Crowdfinanzieren seit 2010

das boep steht für zertifizierte, natürliche Babypflege. Mit Deiner Hilfe produzieren wir unsere erste mineralische Sonnencreme, die nicht weißelt!

Eine neue Ära natürlicher Sonnencreme ist da: Schluss mit weißen Gesichtern und klebrigen Flecken! Wir haben eine Sonnnencreme mit einem rein mineralischen Filter entwickelt, die vollständig einzieht und überhaupt nicht weißelt. Sie verzichtet komplett auf synthetische Filter, hormonellwirksame Stoffe und Duftstoffe und ist somit ideal für sensible (Baby-)Haut geeignet. Lasst uns gemeinsam den Traum einer solchen Sonnencreme verwirklichen und die erste boep Sonnencreme auf den Markt bringen.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
03.07.18 - 31.07.18
Realisierungszeitraum
November/Dezember 2018
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 15.000 €

Dadurch werden die Entwicklungskosten der Creme und die Kosten für notwendige Tests und Zertifikate gedeckt – und die Produktion der Sonnencreme gestartet!

Stadt
München
Kategorie
Drogerie
Projekt-Widget
Widget einbinden
06.07.2018

Warum liegt uns diese natürliche Sonnencreme so sehr am Herzen?

Michaela Hagemann
Michaela Hagemann3 min Lesezeit

Warum soll es eine natürliche Sonnencreme sein?

  • keine chemischen, synthetischen oder hormonell wirksamen Inhaltststoffe, die in unsere Haut einziehen
  • keine synthetischen Duftstoffe, Aromen und Konservierungsmittel, die Kontaktallergien auslösen können
  • kein Mikroplastik und keine chemischen Filter, die ins Meer gelangen und dort Flora und Fauna beeinträchtigen können
  • die Natur bietet alles, was die Haut als Pflege braucht, und kann reichhaltig und langfristig pflegen, feuchtigskeitsspendend und sogar wundheilungsfördernd sein
  • besonders empfindliche Haut wie die von Babys profitiert von der hohen Hautvertäglichkeit und dem niedrigen Allergierisiko natürlicher Pflege

Die Pflegeprodukte, die wir benutzen, ziehen tief in die Haut ein und somit ist unser größtes Organ den Inhaltsstoffen schonungslos ausgeliefert. Was in kontrollierter und zertifizierter Naturkosmetik Tabu ist, ist in fast allen herkömmlichen Kosmetikprodukten zu finden: Mineralölprodukte wie Paraffine und synthetisches Glycerin, PEGs, Silikone, Parabene, synthetische Duftstoffe und Konservierungsmittel. Sie dienen als Weichmacher, schaffen einen wasserundurchlässigen Film auf der Haut oder sollen die Produkte länger haltbar machen – doch dabei sind die meisten umstritten, weil sie z.B. Allergien und Hautreizungen auslösen, eine rein augenscheinliche Pflegewirkung haben oder sogar den Hormonspiegel beeinflussen.

Und dabei gibt es doch so tolle Alternativen in der Natur!

Im Grunde verzichten herkömmliche Kosmetika freiwillig auf das großartige Pflegepotential der Natur – denn Öle (wie z.B. Mandelöl, Aprikosenkernöl) und andere Pflanzenerzeugnisse (Sheabutter, Kakaobutter, Ringelblumenextrakte) pflegen die Haut auf nachhaltige und verträgliche Weise. Mir ist während meiner ersten Schwangerschaft noch mal deutlicher bewusst geworden, dass ich mich und die sensible Haut meines Babys viel lieber mit reinem Mandelöl als mit Abfallprodukten aus der Minerölindustrie pflege – und habe daraufhin das boep gegründet.

Sonnenschutz: Die Herausforderung der Naturkosmetikindustrie

Seitdem ich angefangen habe, die boep Serie zu entwickeln, hege ich den Wunsch, die ideale, natürliche Sonnencreme zu kreieren – nicht nur ich persönlich bin seit jeher unzufrieden mit den chemischen Inhaltsstoffen vieler Sonnencremes und der pastigen, weißelnden Textur natürlicher Sonnenpflege. Ich habe gemerkt, dass viele befreundete Eltern und ein großer Teil der boep Community denselben Wunsch haben.

Die chemischen UV-Filter vieler herkömmlicher Sonnencremes wandeln die Sonneneinstrahlung in der obersten Hautschicht in Wärmeenergie um oder wirken hormonell. Zudem bergen sie ein hohes Allergierisiko. Meinst Du nicht auch, dass Deine Haut gut darauf verzichten kann?

Natürliche Sonnenschutzmittel – so wie die boep Sonnencreme – funktionieren mithilfe eines mineralischen Filters (Zinkoxid), der nicht von der Haut absorbiert wird, sondern der das Sonnenlicht reflektiert. Dadurch ist sie besonders geeignet für Schwangere, Stillende, Babys und Erwachsene mit hochsensibler Haut. Wir haben so lange daran gearbeitet, eine Sonnencreme zu entwickeln, die schnell einzieht und nicht weißelt und uns selber 100% überzeugt – und wir sind so glücklich, dass wir jetzt genau so eine in den Händen halten, dass wir sie unbedingt mit Euch teilen wollen!

Wir hoffen so sehr auf Eure Unterstützung!

Liebe Grüße,
Eure Michaela

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
das boep GmbH
Michaela Hagemann
Werneckstr. 27
80802 München Deutschland
USt-IdNr.: DE302148513

das boep GmbH
Geschäftsführer: Dr. Michaela Hagemann, Tilman Kreuder
Registergericht: München
Handelsregister-Nr.: HRB 220529
Sitz der Gesellschaft: München
USt-ID: DE 302148513

E-Mail: [email protected]
Tel.: (+49) 089 54 31 26 61

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Natürliche Sonnencreme für die ganze Familie!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren