Crowdfinanzieren seit 2010
BottleCrop ist kurz gesagt der Salat, der in der Flasche wächst. Und das fast völlig ohne Aufwand. Einfach ansetzen, anwurzeln lassen, auf eine sonnige Fensterbank stellen, einige Wochen warten und ernten. Kein Gießen, kein Kümmern! - Nur staunen und genießen!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
08.10.13 - 15.12.13
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
10.000 €
Stadt
Dresden
Kategorie
Erfindung
Projekt-Widget
Widget einbinden
06.02.2014

Messen und eine gute Nachricht

Daniel Brohm
Daniel Brohm2 min Lesezeit

Hallo zusammen!

Ja, wir wissen es - man hat hier lange nichts mehr von uns gehört. Nicht weil wir mit Eurem Geld das Weite gesucht hätten. Nein, wir waren schwer damit beschäftigt BottleCrop wahr werden zu lassen und bereits zu promoten.

Die wichtigste Messe für Gärtner und Floristen ist die IPM in Essen. Wer uns auf Facebook folgt, hat bereits vergangene Woche erfahren, dass wir dort auf unserem eigenen Stand auch BottleCrop der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Das Interesse war gigantisch. Allein 3 Mal waren Fernsehteams da. Einmal das Radio und bestimmt 15 Mal die Presse - natürlich waren auch die normalen Besucher interessiert was wir hier feines dabei hatten. Wir hatten keine freie Minute in diesen Tagen.
Diese Woche nun hat es der Flaschensalat auch nach Berlin geschafft. Die größte Fruchthandelsmesse der Welt, die Fruit Logistica findet hier statt. Klar, dass wir dabei sind! Aber nicht mit einem eigenen Stand. Viel Besser! Wir durften einige BottleCrops auf dem Stand unseres großzügigsten Crowdfunding-Supporters und Hersteller des BottleCrop-Saatgutes Rijk Zwaan platzieren (s. Foto). Wow!!! Nun hoffen wir natürlich, dass Kunden aus der ganzen Welt auf uns und unser Produkt aufmerksam werden.

ABER KEINE ANGST !!! Unsere Supporter erhalten wie versprochen als allererste BottleCrop. Denn ohne Euch hätten wir das niemals geschafft.

Und jetzt die gute Nachricht:
Kommende Woche beginnt die Auslieferung!

Wir sind schwer am packen, kleben, füllen, drucken und so weiter. Wir geben alles, damit Ihr endlich das lang ersehnte Produkt in den Händen halten könnt (...und wir endlich wieder ein wenig Platz im Büro haben...)

Viele Grüße aus Dresden,
Daniel und Nico

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
INTEGAR - Institut für Technologien im Gartenbau GmbH
Schlüterstraße 29
01277 Dresden Germany
E-Mail

Geschäftsführer:
Daniel Brohm, Nico Domurath

Registergericht:
Amtsgericht Dresden, HRB 32006

Ust.-IdNr.: DE287670825

www.integar.de

26.02.14 - Liebe Fans von BottleCrop!Die offizielle...

Liebe Fans von BottleCrop!Die offizielle Internetseite von unserem Projekt ist heute online gegangen.www.bottlecrop.comHier gibt es alle wichtigen Infos zum Produkt und natürlich einen Shop!Wir danken allen Leuten, die uns über startnext und Dresden-Durchstarter so toll unterstützt haben!

07.11.13 - Gute Nachrichten vom Weihnachtsmann!Du...

Gute Nachrichten vom Weihnachtsmann!Du möchtest BottleCrop zu Weihnachten verschenken? Auch wenn wir BottleCrop erst im Februar ausliefern können, erhalten alle Supporter, die einen BottleCrop bestellt haben auf Wunsch eine Gutscheinkarte als Geschenkersatz (für unter den Weihnachtsbaum). Direkt nach dem erfolgreichen Abschluss des Projektes werden wir jeden von Euch danach fragen.

24.10.13 - Hallo zusammen!Hier ein kleines Update. In...

Hallo zusammen!Hier ein kleines Update. In unserem Pitch-Video sprechen wir noch von 12.000 € die wir für die Realisierung von BottleCrop benötigen. Sicher habt ihr schon mitbekommen, dass es inzwischen „nur“ noch 10.000 € sind. Die Gründe dafür liegen vor allem darin, dass wir, gegenüber unserer ursprünglichen Kalkulation, günstigere Hersteller gefunden und aktuellere Preise für unsere Einzelkomponenten einrechnen konnten. Wir haben auch unser früheres Video wieder online stellen lassen, da wir denken, dass die persönliche Ansprache an unsere Fans und Förderer noch authentischer rüberkommt.Beste Grüße aus Dresden!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
BottleCrop - Der Salat aus der Flasche
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren