Crowdfunding beendet
BRITANNIA in BAMBERG - Tage der britischen Musik
Unter dem Namen "BRITANNIA in Bamberg - Tage der britischen Musik" veranstaltet die Deutsche Sullivan-Gesellschaft e. V. von März bis Mai 2015 drei Konzert-Wochenenden mit klassischer Musik britischer Komponisten in der Weltkulturerbe-Stadt Bamberg. Aufgeführt werden u. a. Werke von Henry Purcell, Arthur Sullivan, Edward Elgar, Benjamin Britten, Ralph Vaughan Williams und zahlreichen weiteren britischen Künstlern. Bislang ist die Finanzierung von maximal zwei Wochenenden gesichert.
5.010 €
Fundingsumme
14
Unterstütz­er:innen
30.04.2015

Vokal- und Theatermusik im Mai

Meinhard Saremba
Meinhard Saremba1 min Lesezeit

Liebe Freunde und Fans von BRITANNIA in BAMBERG,

am 9. Mai 2015 gibt es Rahmen der „Tage der britischen Musik“ in Bamberg ein spannendes Portraitkonzert, bei dem Henry Purcell und Arthur Sullivan im Mittelpunkt stehen (Beginn 19 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie, Schillerplatz 7). Julia Bell (Sopran), Matthias Eschli (Bariton), Lionel Fawcett (Bass), Susanne Wendel (Klavier) und die Musica Canterey unter der Leitung von Norbert Köhler präsentieren Lieder und Auszüge aus Kantaten und Opern.

Am 10. Mai 2015 gastieren der renommierte Bariton Christopher Foster und seiner Klavierpartnerin Audrey Hyland um 17 Uhr im Festsaal des Bistumshauses (Heinrichsdamm 32). Beide stellen Vertonungen englischer Lyrik von George Butterworth, Gerald Finzi, Roger Quilter und Ralph Vaughan Williams vor.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie und Ihre Freunde bei den Konzerten mit dabei sind!

Weitere Informationen und Karten unter www.britannia-in-bamberg.com/

22.12.2014

Danke!

Meinhard Saremba
Meinhard Saremba1 min Lesezeit
Teilen
BRITANNIA in BAMBERG - Tage der britischen Musik
www.startnext.com