Crowdfunding beendet
Covid19 - der Lockdown zwingt alle Kreativen in die Knie und zu neuen Ideen. Als Kameramann war Meine sofort, Musikern und DJ's eine digitale Bühne zu schaffen, um weiter performen zu können. Gestartet auf meinem Balkon, über Hamburgs schönste Locations, bis nach Deutschland: Wir bieten professionelle Konzert-Livestreams der Extraklasse. Alles für den guten Zweck, für jedermann kostenlos zu streamen - aber die Kosten für Locations und Technik sollen ab jetzt gedeckelt werden - helft uns dabei!
504 €
Fundingsumme
14
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Brokebutlive
 Brokebutlive
 Brokebutlive
 Brokebutlive
 Brokebutlive

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.06.20 17:31 Uhr - 31.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August-Dezember 2020
Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen Künstlern eine Bühne geben, die für jeden überall kostenlos erreichbar ist. in schwierigen Zeiten wie jetzt und auch danach. Brøkebutlive featured Newcomer, wie bekannte Künstler aller Musikrichtigungen. Wir bieten professionelle bewegte Kameraarbeit und auch Photos, die den Künstler nach dem Livestream für PR Zwecke zur Verfügung stehen.
Durch Spendenaktionen sammeln wir für gemeinnützige Organisationen, bei denen das Geld noch dringender gebraucht wird.

Unsere Streams landen parallel live bei Youtube, Instagram und Facebook.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen: Kultur fördern, Spenden sammeln, Unterhaltung bieten und kreative Medienleute verbinden, um neue Synergien zu schaffen.

Ziel ist es dabei die Mindestkosten pro Livestream für Locationmiete, Technik, Fahrtkosten und Catering nicht mehr aus eigener Tasche drauf zu zahlen.

Pro Livestream arbeiten mehr als 10 Leute hinter den Kulissen. Von der Produktion über die Kameraarbeit bis hin zur Licht-. Ton- und Livetechnik. Alle Positionen sind durch freiwillige Medienschaffende besetzt, die mit Leidenschaft Ihre Zeit und Arbeit in dieses Projekt stecken, aber dafür draufzahlen können wir nicht mehr.

Deshalb brauchen wir jetzt Eure Unterstützung, um weiter mit Künstlern wundervolle Live-Events zu organisieren.

Unsere Herzen schlagen für HipHop und Elektro, aber alle Musikrichtungen sind bei Brøkebutlive willkommen. Bewerbt Euch gerne jederzeit bei: [email protected]

Wir wollen weitermachen, mehr Künstler mit Livestreams featuren und das Deutschlandweit. Draussen ist unsere Bühne.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn ihr MTV vermisst, weil Euch gute Musikvideos fehlen, dann seid ihr bei Brøkebutlive genau richtig. Geniesst die besten Livestreams ohne langweilige Stativkameras auf den besten Locations in und um Hamburg. Kleine wie große Künstler brauchen Eure Hilfe, damit alle die Chance auf profesionelle Videos und Photos von uns bekommen. Als Dankeschön warten tolle Geschenke und wenn die Finanzierung steigt, habt ihr sogar die Chance Mal bei einem Stream live dabei zu sein!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fliesst direkt in die Organisation und Produktion der Livestreams. Das heisst wir deckeln damit die folgenden großen wiederkehrenden Posten ab:
- Locationmiete
- Technikverleihkosten für Licht, Kamera und Ton
- Anfahrtskosten
- Catering für das Team bei den Dreharbeiten

Pro Dreh haben wir Kosten von ca. 1000-2000€ je nach Location und Technikaufwand. Dabei arbeiten alle Personen auf dem Projekt auf freiwilliger ehrenamtlicher Basis. Die Künstler bekommen ebenso keine Gagen, sondern profitieren von unserem Video- und Photomaterial. Wir haben bereits über 6000€ aus eigener Tasche in die letzten Produktionen gesteckt. Die folgenden Produktionen wollen wir mit Eurer finanziellen Hilfe mitfinanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter Brøkebutlive steht nebem Phillip, dem Gründer und Hauptverantwortlichen, ein über zehnköpfiges Filmproduktions-Team, dass hauptberuflich in verschiedenen Gewerken Filme produziert:
Phillip ist seit 10 Jahren freiberuflicher Kameramann für Werbung, Doku und Musikvideos in Hamburg und bringt mit seinem hohen visuellen Anspruch und einem guten Gespür für Locations, immer wieder neue Ideen in die kreative Umsetzung der Livestreams.

Karl-Leon Behr ist seit 5 Jahren Producer für Filmproduktionen aller Art und unterstützt seit Beginn an in allen organisatorischen Belangen, von der Disposition bis hin zur Drehplanung.

Jan- Hendrik Wirth ist das Design hinter Brøkebutlive. Jan entwirft alle Grafiken, angefangen beim Logo, über Visitenkarten, Flyer bis hin zu T-Shirts, Bandanas und Insta-Vorankündigungen. Freut Euch auf das von ihm gestaltete Merch als Dankeschön.

keep_on Filmproduktion, bestehend aus Ronja Hartmann als Geschäftsführerin und Kamerafrau, sowie Xavér Gebhardt, ultimativer Profi in allen Live-Technikfragen und Upstream erprobt, unterstützt mit Technik und jeder Menge technischem Know-How (-to-upload-epic-livestreams-to-several-platforms-at-once).

Nap Langelaan, der früher noch als Beleuchter auf Welttourneen mit verschiedensten Musik-Größen fuhr, kommt für jeden Stream extra aus Lübeck angereist um die Lichttechnik zu betreuen - und das obwohl er längst in Rente ist.

Und und und...viele weitere Freiberufler und Angestellte unterstützen das Projekt in ihrer Freizeit, um jeden Stream ein Stückchen besser und einzigartiger zu machen.

Unterstützen

Teilen
Brokebutlive
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren