Projekte / Film / Video
Brückenjahre
Der Kinodokumentarfilm Brückenjahre soll das Spannungsfeld Umsiedlung, Energie und Arbeit durch den Energieträger Braunkohle beleuchten. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des erfolgreichen Vorgängers "Heimat auf Zeit". Fünf Jahre zwischen Hoffen und Bangen, eine aufwühlende Gegenwart und eine unsichere Zukunft bilden das Gerüst für einen persönlichen, mutigen aber vor allem objektiven Film von einem polarisierenden Reizthema unserer gegenwärtigen Gesellschaft.
25.133 €
24.000 € Fundingziel
226
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
23.12.13, 16:16 Peter Benedix

Kurz vor Weihnachten wollen wir noch das Geheimnis um unser Titelbild lüften, denn kaum einer weiß, wie es entstanden ist und wie viele Tricks tatsächlich dafür notwendig waren. Bilder wie diese haben wir noch sehr viele in unserem Archivmaterial und wollen sie Euch auch zeigen können. Unterstützt uns bitte weiterhin indem Ihr spendet oder andere Menschen auf die Kampagne aufmerksam macht. Vielleicht ist das ein oder andere Dankeschön ja nichts für Euch, aber für jemand anderen perfekt.

Frohe Weihnachten,
Euer BrückenJahre-Team