Projekte / Film / Video
Brückenjahre
Der Kinodokumentarfilm Brückenjahre soll das Spannungsfeld Umsiedlung, Energie und Arbeit durch den Energieträger Braunkohle beleuchten. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des erfolgreichen Vorgängers "Heimat auf Zeit". Fünf Jahre zwischen Hoffen und Bangen, eine aufwühlende Gegenwart und eine unsichere Zukunft bilden das Gerüst für einen persönlichen, mutigen aber vor allem objektiven Film von einem polarisierenden Reizthema unserer gegenwärtigen Gesellschaft.
25.133 €
24.000 € Fundingziel
226
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
10.10.14, 01:02 Peter Benedix

Hallo Leute,

lange war es etwas ruhiger um uns, aber das lag weniger an uns, als an der Informationssperre die man uns auferlegt hat. Macht aber nichts, denn viel wichtiger ist, dass wir in Kürze auf zwei großen Festivals laufen. Die DVDs sind übrigens auch fertig und auch was gerade in der Region geschieht, erfahrt ihr unter anderem im Video.
Freut Euch mit uns auf eine spannende Zeit!

Viele Grüße,
Eurer BrückenJahre-Team