Crowdfunding beendet
Ein Liegeplatz für deinen besten Kumpel, der sich im Handumdrehen in einen Rucksack verwandeln lässt. Fair und nachhaltig produziert in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung und ausgezeichnet mit Oeko-Tex Standard 100. Die eine Seite stylische Decke, die andere ein Handtuch, auf links gedreht ein Rucksack. Das ist der BUDDY. Büggel!
5.022 €
Fundingsumme
39
Unterstütz­er:innen
Shai Hoffmann
Shai Hoffmann Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Hundezubehör - fair und nachhaltig
 Hundezubehör - fair und nachhaltig
 Hundezubehör - fair und nachhaltig
 Hundezubehör - fair und nachhaltig
 Hundezubehör - fair und nachhaltig

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.10.17 17:47 Uhr - 04.12.17 23:59 Uhr
Startlevel 5.000 €

Fertigung der ersten Liegeplätze. Inklusive aller Material- und Lohnkosten.

Kategorie Social Business
Stadt Brühl

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir designen und produzieren fair und nachhaltiges Hundezubehör. Starten möchten wir mit unserem Büggel - ein Liegeplatz für Hunde, der sich im Handumdrehen in einen Rucksack verwandeln lässt.

Zwei unterschiedliche Seiten machen den Büggel zum perfekten Begleiter für unterwegs und Zuhause. Die eigentliche Liegefläche ist aus einem robusten Stoff gefertigt, der nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert ist. Als Unterseite dient ein saugfähiges Handtuch, damit du deinen Buddy unterwegs auch mal trocken rubbeln kannst. Auf links gedreht, hast du einen Rucksack und kannst ihn bequem mitnehmen. Der Reissverschluss an einer Seite ermöglicht es den Liegeplatz mit der Polsterung auszustatten, die dein Buddy am meisten liebt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wenn wir wirklich etwas bewegen wollen, können wir das nur, wenn wir viele Überzeugungstäter finden. Unsere Umfragen haben gezeigt, dass 96,1% aller Hundebesitzer sich vorstellen könnten zu fair und nachhaltig produzierten Produkten zu greifen. Sie tuen es aber nicht, weil die verlangten Preise meistens zu hoch sind. Das möchten wir ändern. Das Premium-Segment ist reichlich bedient - wir füllen die Lücke und beglücken auch Hundebesitzer mit kleineren Geldbeuteln und gutem Geschmack …

… oder ganz einfach: Trendsetter, Öko-Vernarrte, Design-Verliebte und all diejenigen, die Bock darauf haben ihren ökologischen Fußabdruck in einen Bigfoot zu verwandeln.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Einfach gesagt; wir möchten mit BUDDY. ein Zeichen für moderne, nachhaltige und faire Produktion setzen. Dabei geht es nicht nur um faire Löhne und Produktionsbedingungen sonder auch darum, dass wir gemeinsam für eine bewusstere und Ressourcen schonende Lebensweise einstehen. Wir sind davon überzeugt, dass wir nur dann etwas nachhaltig ändern können, wenn wir möglichst viele Menschen erreichen, die uns dabei unterstützen.

Daher haben wir uns bewusst für eine Näherei entschieden, die Menschen mit Behinderung beschäftigt. Unsere Stoffe sind Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert und regionale Partner halten die Transportwege möglichst kurz. Selbst unser Nähgarn wird aus recycelten PET-Flaschen gefertigt. Wenn das nicht mal nachhaltig ist…

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung können wir die Material- und Lohnkosten für die ersten Liegeplätze abdecken und zahlreiche Hunde und deren Besitzer glücklich machen. Danach wollen wir organisch wachsen und nutzen den Gewinn aus der ersten Runde für die Produktion weiteren Hundezubehörs.

Bei erreichen des zweiten Fundingziels würden wir auf festere Stoffe, dickere Kordeln und eine noch bessere Verarbeitung unserer Rucksäcke & Handtücher setzen. Das verlängert die Lebensdauer und erhöht den Tragekomfort.

Ein weiterer Anteil fliest in die Startnext-Provison und deckt die Kosten für Logistik, Versand und die Produktion der Dankeschöns ab.

Wer steht hinter dem Projekt?

Was uns zwei verbindet? Wir sind völlig vernarrt in gutes Design, unsere Hunde Louis und Momo und Griesbrei.

Manuel:
Ich habe Mediendesign studiert und liebe gutes Design. Mir ist es aber nicht nur wichtig, dass die Produkte gut aussehen und zu mir, Momo und meiner Einrichtung passen sondern auch, dass sie nachhaltig und fair produziert sind. Bei BUDDY. kümmere ich mich mit um die Gestaltung unserer Kollektionen sowie der Programmierung unseres Webauftritts. Leider habe ich aber auch den Titel „Head of Finanzen des operativen Geschäfts“ gewonnen, denn ein bisschen rechnen kann ich auch. :)

Katrin:
Als gelernte Marketing-Managerin bin ich mindestens genauso fasziniert von zeitlosem Design wie Manuel. Auf der Suche nach dem passenden Hundezubehör ist es mir wichtig, dass es robust, langlebig, aber auch vielseitig ist. Mit dem Bewusstsein stets der Umwelt zuliebe zu handeln achte ich darauf, dass nicht nur beim Hundezubehör mein Konsumverhalten nachhaltig ist.
Bei BUDDY. kümmere ich mich um die Gestaltung unserer Kollektionen, gebe unserem Label in allen wichtigen Kommunikationskanälen eine Stimme und kümmere mich mit darum unser visuelles Erscheinungsbild weiter zu entwickeln.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Hundezubehör - fair und nachhaltig
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren