"Man ist in der Liebe zweimal ungerecht, einmal am Anfang, einmal am Ende schreibt Camus. Bukarest romantisch zu sehen, bedarf gewiss einiger Anstrengung, es am Ende noch schlimmer zu sehen, als es ist, war die logische Folge einer übermäßigen Anfangsanstrengung. Hier war alles grundsätzlich möglich, alles unmöglich und nichts war wie es schien." M. Schweßinger
1.687 €
Fundingsumme
29
Unterstützer*innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.
 Marcel Schreiter  BUKAREST  the city of good life
 Marcel Schreiter  BUKAREST  the city of good life
 Marcel Schreiter  BUKAREST  the city of good life
 Marcel Schreiter  BUKAREST  the city of good life
 Marcel Schreiter  BUKAREST  the city of good life

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.10.20 19:30 Uhr - 04.01.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15. Januar - 15. Februar
Mindestbetrag 1.600 €

Mit diesem Betrag können wir eine erste Auflage von 100 Exemplaren drucken lassen.

Kategorie Fotografie
Stadt Leipzig

Projektupdates

10.02.21

Hallo an alle Unterstützer,

hiermit möchten wir euch bitten euch noch etwas zu gedulden. Der Druckprozess dauert doch etwas länger als ursprünglich geplant. Wer hätte es gedacht! Der erste Probedruck ist bereits angekommen und sieht schon sehr gut aus. Dennoch gibt es paar Kleinigkeiten zu korrigieren. Wir werden Anfang nächster Woche den zweiten Probedruck machen lassen. Dann sind wir soweit das ganze Projekt in den Druck zu geben. als Tostpflaster haben wir noch eine kleine Überraschung...

Website & Social Media

Kooperationen

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Weitere Projekte entdecken

FRIEDRICH RAU
Musik
DE

FRIEDRICH RAU

100 Prozent seelenrelevant
rettetdascoellner
Event
DE

rettetdascoellner

Wir haben viel gegeben, um zu überleben, ihr habt viel gegeben, damit wir überleben. Der Staat hat viel gegeben damit alle überleben, aber leider reicht es nicht! Zum April sind wir am Ende &...
Boykott (pro)feministisches Männermagazin
Journalismus
DE

Boykott (pro)feministisches Männermagazin

Ein Printmagazin für Männer und gegen das Patriarchat.