<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Butenland erzählt die Geschichte von Jan Gerdes, der vom Bauern zum Aktivisten wurde und von Karin Mück, die in den 80er Jahren Hunde und Katzen aus norddeutschen Tierversuchslaboren befreite. Zusammen haben sie mit 'Hof Butenland' einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde.
68.210 €
50.000 € 2. Fundingziel
846
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.11.19, 12:35 Marc Pierschel

Nach 1 1/2 Monaten konnten wir gestern unsere Crowdfunding Kampagne erfolgreich beenden! 846 UnterstützerInnen aus 11 Ländern haben den Film mit insgesamt 68.210 € unterstützt. Dazu gab es noch Spenden außerhalb der Kampagne von 16.500 €, daher konnten wir auch unser drittes Ziel von 75.000 € erreichen! Vielen herzlichen Dank allen UnterstützerInnen!
Während unserer Kampagne ist viel passiert. Die Uraufführung des Films auf den Hofer Filmtagen mit dem Gewinn des Granit Dokumentarfilmpreises, sowie die Ankündigung des Kinostarts am 6. Februar 2020 im Verleih von mindjazz pictures. Wir freuen uns auf die Zukunft und können es kaum abwarten den Film endlich der Welt zu präsentieren!
---
After 1 1/2 months we successfully finished our crowdfunding campaign yesterday! From 846 supporters from 11 countries we were able to collect 68.210 € for the film. In addition there were donations outside the campaign of 16.500 €, so we were able to reach our third goal of 75.000 €! Many thanks to all our supporters!
A lot has happened during our campaign. The premiere of the film at the Hofer Filmtage with winning the Granit Documentary Film Award, as well as the announcement of the theatrical release in Germany on February 6 2020 through mindjazz pictures. We are looking forward to the future and can't wait to finally present the film to the world!