In der Butterblume kannst du ökologisch und fair produzierte Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs kaufen und viele sogar ohne Einwegverpackung. Ob Nudeln, Tee, Brot, Seife oder Öl, du bringst eigene Beutel und Gefäße zum Einkaufen mit oder kaufst dir welche im Laden und befüllst sie mit allem was du brauchst. Dabei legen wir großen Wert auf Regionalität und Saisonalität.
33.195 €
25.000 € Fundingziel
355
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
05.04.2018

Hinfallen und Aufstehen

Helen Neuwirth
Helen Neuwirth1 min Lesezeit

Hallo ihr Lieben,

wir bedauern sehr euch mitteilen zu müssen, dass unser Geschäft voraussichtlich im September diesen Jahres schließen muss.

Wir haben uns zu diesem Zeitpunkt dazu entschieden, weil sich eine Insolvenz hoffentlich noch abwenden lässt. Der Umsatz reicht bei weitem nicht aus um die Kosten zu decken.

Unserer Ansicht nach hat das folgenden Grund:
Konventionelle Lebensmittel, Lebensmittel in Einwegverpackungen und Lebensmittel mit langen Transportwegen sind einfach zu günstig.
Diese Lebensmittel schaden unserer Umwelt und folglich auch uns selbst.
Solange die Konsequenzen unseres Konsums nicht im Preis abgebildet sind, wird ein idealistisches Konzept wie unseres kaum eine Chance haben.

Es ist uns manchmal nicht bewusst, doch mit jeder Kaufentscheidung bewirken wir etwas.
Wir entscheiden mit jedem Brot, mit jeder Banane, mit jeder Packung Linsen wie die Zukunft unseres Stadtteils, unseres Landes und letztlich unseres Planeten aussieht.

Dieses Projekt wurde begonnen, wir haben es versucht und es ist gescheitert.
Für uns trotz allem eine wertvolle Erfahrung und wir hoffen für euch auch.

Und abschließend ein dickes Dankeschön an euch, die ihr an das Projekt geglaubt und uns unterstützt habt.

Wer von euch auf sein Dankeschön verzichten kann, würde uns damit sehr weiterhelfen.

Euer Team der Butterblume

30.05.2017

Umzug

Helen Neuwirth
Helen Neuwirth1 min Lesezeit
Impressum
Helen Neuwirth
Kirchweg 17
34121 Kassel Deutschland

[email protected]