Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Cafe Grundeinkommen promotes Basic Income through a non-profit, tiny-house communal space, part of the Bauhaus Campus exhibition at the Bauhaus Archive, Berlin. The space is an educational outpost and hub that uses UBI cryptocurrency. Wir setzen uns für das BGE mit unserem gemeinnützigen und kollektiv betriebenen Mini-Café “Café Grundeinkommen” ein. Als Teil der Bauhaus Campus Ausstellung im Bauhaus-Archiv, ist unser Café ein Bildungsstützpunkt und Treffpunkt für die BGE-Interessierte
Berlin
1.790 €
5.000 € Fundingschwelle
64
Fans
30
Unterstützer
44 Tage
 Cafe Grundeinkommen by the Berlin Basic Income Lab

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.05.17 10:17 Uhr - 07.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6 Woche
Fundingschwelle 5.000 €
Fundingziel 12.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Cafe Grundeinkommen is a non-profit, tiny-house communal space to promote the idea of universal basic income. Starting in May 2017, we will join a neighborhood of tiny houses as part of the Bauhaus Campus exhibition, by the Tinyhouse University, at the Bauhaus Archive in Berlin. The space is an educational outpost and a hub for the UBI community, hosting meetings for local UBI groups, seminars, and daily talks. Our cafe will also be the site of an experiment in implementing UBI, with Circles, an unconditional, basic income crypto currency.

We believe in equality and sustainability, and will serve direct-trade coffee from a small Berlin roastery, in re-usable, bamboo cups from a Berlin startup. Members of the "Circles" network are welcome to enjoy coffee and lunch in our space, with the option of giving back to the community by offering something on the network. Circles is linked to no other currency and is obtained free of any charge, through a simple online sign-up.

If you can't make it to the exhibition in Berlin, we invite you to keep up with us on social media, and enjoy the coffee, cup, and literature gifts from this crowd-funding campaign.

facebook.com/cafegrundeinkommen

Wir setzen uns für das BGE mit unserem gemeinnützigen und kollektiv betriebenen Mini-Café “Café Grundeinkommen” ein. Als Teil der Bauhaus Campus Ausstellung im Bauhaus-Archiv, ist unser Café ab Mai 2017 ein Bildungsstützpunkt und Treffpunkt für BGE-Interessierte, der Raum für Arbeitsgruppen, Seminare und tägliche Vorträge bietet. Unser Café wird zudem ein Ort für ein Experiment in der Umsetzung von BGE, Circles und BGE-Kryptowährung sein.

Wir glauben an Gleichheit und Nachhaltigkeit und werden direkt gehandelten Kaffee servieren, den wir direkt von einer kleinen Berliner Rösterei beziehen, in wiederverwendbaren Bambusbechern, hergestellt von einem Berliner Start-up, ausschenken. Mitglieder werden ihre Bestellungen mit Circles „bezahlen“ mit der Option, der Gemeinschaft etwas zurück zu geben, indem sie etwas im Circles-Netzwerk anbieten. Circles ist an keine andere Währung geknüpft und kann kostenlos mittels einer App bezogen werden.

Falls Sie es nicht schaffen, uns in Berlin zu besuchen, laden wir Sie ein, sich über die sozialen Netzwerke mit uns zu verbinden und Kaffee, Bambus-Becher und Buchspenden aus der Ferne zu erleben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Our project goal is to raise 12,000 euros, enough to cover the cost of the materials for building the tiny house itself. Cafe Grundeinkommen will be open to the public for one year as part of the Bauhaus Campus neighborhood. Our doors are open to everyone, to spread the word about how basic income can build a better world.

Das Projektziel beträgt 12.000 Euro und dient dazu, die Materialkosten für die Errichtung des Café Grundeinkommen zu decken. Das Cafe Grundeinkommen ist für ein Jahr Teil der Bauhaus Campus Nachbarschaft und somit für die Öffentlichkeit zugänglich. Unsere Türen sind offen für jeden, sodass sich die Idee des Grundeinkommens und wie wir damit eine bessere Welt erschaffen, verbreiten kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Supporting Cafe Grundeinkommen is supporting progressive politics, local economy, and thinking outside the box. We are excited about spreading the idea of basic income as a conventional means of influencing policy, as well as the unconventional idea of building a universal basic income from the ground up with innovative ideas like Circles.

Das Cafe Grundeinkommen zu unterstützen heißt fortschrittliche Politik, die lokale Wirtschaft und die Horizonterweiterung jedes einzelnen zu unterstützen. Wir freuen uns über die Verbreitung der Idee des Grundeinkommens als konventionelles Mittel um die Politik zu beeinflussen sowie die unkonventionelle Idee, ein universelles Grundeinkommen von Grund auf mit Circles aufzubauen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

The funds from this campaign will go to covering the cost of materials and equipment rental involved in building and operating the tiny house. If we exceed our goal of 12,000 euros, we will put some towards the volunteer carpenters who are making the construction possible, as well as towards practical devices like a projector and PA system.

Die generierten Spenden aus dieser Kampagne werden zur Deckung der Kosten für Material und die gemietete Ausrüstung für den Bau des Café Grundeinkommen verwendet. Wenn wir unser Ziel von 12.000 Euro übertreffen, werden wir den Überschuss als Dankeschön an die freiwilligen Tischler weiterreichen, die uns beim Bauen unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

We are a group of international and local UBI advocates and cryptocurrency enthusiasts, volunteering our time and energy to building and maintaining Berlin's first physical meeting place made specifically to promote the idea of basic income.

Wir sind eine Gruppe internationaler und lokaler BGE-Befürwortern und Cryptocurrency Enthusiasten, die freiwillig Zeit und Energie in den Aufbau und die Erhaltung des ersten physischen BGE-Treffpunktes in Berlin stecken, um die Idee des Grundeinkommens zu fördern.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.962.176 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH