Camp Breakout - A Summer Camp For Adults
Camp Breakout ist ein 4-tägiges Sommercamp für Erwachsene. An zwei verlängerten Wochenenden im August treffen sich 60-80 Freunde in einem wunderschönen Ferienlager mitten in der Natur am See - nicht weit entfernt von Hamburg und Berlin. Sie tauschen Alltagsstress, Großstadthektik, Massenveranstaltungen und digitalen Wahnsinn gegen 4 Tage Abenteuer & Action im Wald, Gruppenspiele, Rallyes & Tobespaß im Wasser, kreative Workshops & Entspannung in der Natur und echte Gespräche am Lagerfeuer.
4.820 €
Fundingsumme
59
Unterstützer:innen
Isabel Jansen
Isabel Jansen / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
 Camp Breakout - A Summer Camp For Adults
 Camp Breakout - A Summer Camp For Adults
 Camp Breakout - A Summer Camp For Adults
 Camp Breakout - A Summer Camp For Adults
 Camp Breakout - A Summer Camp For Adults

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.04.16 18:02 Uhr - 29.05.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 11.- 14.08. & 25.- 28.08.2016
Startlevel 4.500 €
Kategorie Event
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Breakout Experiences
Maike Engel
Lohkoppelstraße 46
22083 Hamburg Deutschland

http://camp-breakout.com/impressum/

Kooperationen

alltagsabenteurer.de

Eine Kreativseite, eine Community, eine Ideensuch- und eine Ideenfindemaschine, ein Rettungsanker, eine Seite zur Entschleunigung, für das Kind in dir und dafür, wieder die kleinen Erlebnisse schätzen zu lernen.

STADTHOLZ

Das Original für handgefertigte, natürliche und stylische Brillen aus Holz. Unikatische Holzsonnenbrillen aus Deutschland.

Weitere Projekte entdecken

Typohacks
Design
DE

Typohacks

Handbuch für gendersensible Sprache und Typografie
ZiMMT
Musik
DE

ZiMMT

Hilf mit bei der Eröffnung einer einzigartigen Location, dem Zentrum für immersive Medienkunst, Musik und Technologie in Leipzig!
bloq - das Magazin für regionale Weitsicht
Journalismus
DE

bloq - das Magazin für regionale Weitsicht

Hintergründig, überraschend und gemeinnützig: Wir machen das Magazin, das der Metropolregion Rhein-Neckar fehlt.