<% user.display_name %>
Projekte / Musik
CARLO MAGNO - Karl der Grosse als Opernheld
Konzertante Aufführung der Oper „CARLO MAGNO“ des italienischen Komponisten Giuseppe Nicolini (1763-1842). Hierbei handelt es um ein verschollen geglaubtes Werk der Operngeschichte, in dem die Person Karls des Grossen im Mittelpunkt steht. Der Motettenchor Frankfurt möchte diesen sensationellen Fund wieder zugänglich machen und die Oper 2014 anlässlich des 1200ten Todestages Karls des Grossen am 05. und 6. Dezember in Frankfurt (Fliegende Volksbühne, Cantate Saal) wiederaufführen.
15.413 €
15.000 € Fundingziel
237
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von kulturMut 2014
Cofunding 8.600 €

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.10.14 11:53 Uhr - 11.11.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 5. und 6. Dezember 2014
Fundingziel erreicht 15.000 €
Kategorie Musik
Ort Frankfurt am Main
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Motettenchor Frankfurt e.V.
Gerd Ubbenhorst
Grüne Straße 26
60316 Frankfurt Deutschland

Steuernummer 4525080439
Eingetragener Verein beim Amtsgericht Frankfurt am Main,
Vereinsregisternummer 10469

Kooperationen

Sinn und Aufgabe der Gesellschaft ist es, die kulturellen Ressourcen und Kräfte der Region zu bündeln und zu koordinieren, um sie national und auch international bekannter und attraktiver werden zu lassen und dadurch die Lebensqualität der Region zu steigern.

Seit ihrer Gründung im November 2008 beschäftigt sich die Fliegende Volksbühne Frankfurt Rhein-Main mit der Frankfurter Spielart einer Volkstheatertradition, wie sie im deutschsprachigen Raum nur in zwei weiteren Regionen vorgefunden wird: in Wien und in Berlin.

Weitere Projekte entdecken

Sause - Die Seifenbrause
Umwelt
DE
Sause - Die Seifenbrause
Flüssigseife aus Leitungswasser und Brausetablette, ohne Plastik, weniger CO2 beim Transport, vegan und einfach.
11.909 € (229%) 8 Tage