Schwule Männer haben eine ganz besondere Beziehung zur Oper. Für dieses Stammpublikum des Musiktheaterbetriebs soll es nun endlich ein eigenes Lexikon geben – mit Artikeln zu rund 100 Komponisten und mehr als 150 Werken des Repertoires, in denen die schwulen Aspekte detailliert dargestellt werden. Um das Buch seinem Anspruch und Umfang gemäß gestalten zu können – als Hardcover, farbig bebildert und mit veredelter Umschlaggestaltung –, brauchen wir Eure Hilfe.
16.160 €
16.000 € Fundingziel 2
173
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
12.11.2019

Einladung zur Buchpremiere in Berlin

Querverlag Berlin
Querverlag Berlin2 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!

Wir hoffen, dass die Bücher und sonstigen Dankeschöns wohlbehalten bei Euch angekommen sind.

Nun möchten wir Euch herzlich zur Buchpremiere einladen.
Am Nachmittag des 15. Dezembers überlässt uns die Komische Oper Berlin freundlicherweise ihr Foyer, so dass wir die wunderbare Möglichkeit haben, Casta Diva im passenden Ambiente vorzustellen. Intendant und Hausregisseur Barrie Kosky hat seine Teilnahme zugesagt, so dass wir uns auf einen spannenden Austausch freuen. Ein unterhaltsames Opernquiz rundet den Nachmittag ab.
Und falls Ihr noch weitere Exemplare benötigt: Einen Büchertisch wird es geben.

Bitte schickt eine eMail an [email protected], wenn Ihr dabei sein wollt. Es hilft uns bei der Vorbereitung, wenn wir wissen, mit wie vielen Personen wir ungefähr rechnen. Danke sehr!

Die Komische Oper hält für die Gäste der Buchpremiere übrigens noch ein attraktives Angebot bereit: Tickets für die 18-Uhr-Vorstellung von Händels Semele am selbigen Abend erhaltet Ihr mit 25% Rabatt, wenn Ihr das Kennwort "Casta Diva" nennt. Das Angebot gilt auch im Vorverkauf und kann ab sofort genutzt werden.

Wir danken der Komischen Oper Berlin für die Kooperation und die Möglichkeit, unsere Buchpremiere dort feiern zu können.

Alle weiteren Infos findet Ihr im angehängten Bild.

Herzliche Grüße,
Marc