<% user.display_name %>
Projekte / Musik
2018 ist das Jahr des Cellos und mit Dir als Co-Produzent*in wird es ein außergewöhnliches Album geben: Bei CELLO CROSSING bringe ich den Celloklang in großer Vielfalt auf CD! Seit meinem Klassik-Studium bin ich als Cellistin in diversen Musikwelten unterwegs. Auf das Album kommen daher nicht nur eigene Stücke, sondern auch Highlights mit tollen Gastmusikern: Singer-Songwriter, Ensembles sowie Filmmusik. Ob Großspende oder Kleinbetrag – Danke schon jetzt für Deinen Support!
4.258 €
4.000 € Fundingziel
67
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
10.02.18, 20:53 Stefanie John

Wenn Daniel singt glaubt man seinen Ohren nicht zu trauen – oder seinen Augen: Woher kommt diese Flötenmelodie? Der unglaubliche Obertongesang, den er sich selbst beigebracht hat und welcher beim O. Ton Projekt im Mittelpunkt steht ist jedoch nicht das einzige, was Daniel als Künstler herausragen lässt. Geboren ist er in Berlin und aufgewachsen in Portugal. Musikalisch war er erst mit Rockbands unterwegs und spielte später in Ensembles klassische Gitarre. Im Jahr 2000 begann er neben der klassischen auch die portugiesische Gitarre zu spielen.

Die Gruppen "Trio Fado", "Extravagante" und "O.Ton Projekt" und das Projekt "Heimatlieder aus Deutschland" sind nur eine Auswahl seiner Tätigkeit als Komponist, Arrangeur, Gitarrist, Sänger und Obertonsänger. Und ratet mal wer im Film "Nachtzug nach Lissabon" die portugiesische Gitarre zupft...! Ja, man merkt mir sicher meine Bewunderung an. Ich bin sehr glücklich, mit Daniel zusammenzuarbeiten. Und sehr stolz darauf, daß nun auch ein Stück des O.Ton Projektes auf mein Album kommt!

1. Wie hast du Stefanie kennengelernt?

Stefanie habe ich kennengelernt als ich mit meiner Gruppe "extravagante" im Teehaus im Englischen Garten ein Konzert gab. Sie war dort zu Gast und wir kamen ins Gespräch. Wir spielten das erste Mal zusammen ein Konzert bei der "Botanischen Nacht" wo sie für meinen Cellisten einsprang. Später wurde sie zu einem festen Mitglied vom "O.Ton Projekt"

2. Was ist dein Beitrag zum Projekt CELLO CROSSING 2018 und warum liegt dir das Projekt am Herzen?

Ich werde ein Stück mit Obertongesang beisteuern. Ich liebe Cello und kann mir Musik ohne dieses Instrument kaum noch vorstellen :-) Ausserdem braucht die Campanula mehr Rückenwind und jedes Projekt was dieses wunderbare Instrument im Repertoire hat sollte unbedingt gefördert werden.

3. Was schätzt du an der Zusammenarbeit mit Stefanie?

Mit Stefanie macht es immer Spass zu arbeiten. Sie zieht durch was auch immer sie sich vornimmt; spielt wunderschön Cello und Campanula. Ausserdem kann man super mit ihr lachen und sie hat tolle rote Haare (-:

4. Welchen Wunsch möchtest du ihr für CELLO CROSSING mit auf den Weg geben?

Ich wünsche ihr daß dieses Projekt wächst und eine große Community bekommt. Dass die Konzerte ausverkauft sind und dass die Cds weggehen wie warme Semmeln. 

Daniel Pirchers O.Ton Projekt
Webseite o-ton-projekt.de
Facebook www.facebook.com/dp.O.Tone
Youtube www.youtube.com/PircherDaniel
Soundcloud soundcloud.com/o-ton-projekt