Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Baltic Sea Circle - Charity Rallye 2017 Vom Fischmarkt bis zum Nordkap - wir gehen mit Ihnen an den Start! CharityDrivers, das „TEAM EVELKNEVEL“ fährt für Ankerland e.V. Spendengelder ein. Für das Gute auf Tour! Worum es geht Superlative Adventures Club – Baltic Sea Circle –Charity Rallye 2017 7500 Kilometer an 16 Tagen durch 10 Länder. Unser Foundingziel hier ist bewusst so minimal gewählt! Aber real erst bei 3500€ erreicht. Mehr dazu unter was passiert mit dem Geld >
Hamburg
605 €
50 € Fundingziel
1
Fans
3
Unterstützer
6 Tage
 CHARITYDRIVERS TEAM EVELKNEVEL Baltic Sea Circle

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.06.17 17:30 Uhr - 30.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 17.6.2017 - 2.7.2017
Fundingziel 50 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Bereits zum 7. Mal geht die nördlichste Rallye des Erdballs wieder an den Start.
Unzählige Teams fahren vom 17. Juni bis zum 2. Juli 2017 mit Abenteuerlust und ohne Navi/GPS über holprige Straßen durch die weite und raue Schönheit Skandinaviens,
Russlands sowie der Baltischen Staaten bis zum Nordkap. Start- und Zielpunkt ist der Hamburger Hafen.

Dabei sein ist alles... Und mehr!

Denn mit jedem Team und jedem Kilometer werden
ausgewählte Charity-Partner und zahlreiche Charity-Projekte unterstützt.
Für ein Abenteuer, das wir nicht vergessen und für Spendengelder, die dort ankommen, wo sie
gebraucht werden.

Für uns, für den Norden und die Welt.

Be wild. Be good. Be together!

***BE EVELKNEVEL***

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Baltic-Sea-Rallye 2017 kann es uns gelingen, Kindern eine Behandlung in Ankerland Theraphie Zentrum zu finanzieren.
Das schaffen wir jedoch nur, wenn wir uns gemeinsam auf den Weg machen!

Be part of this journey!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir tragen alle Kosten selbst und sind auf Unterstützung angewiesen.
Alles, was wir an Support erhalten, fließt in die Finanzierung unserer Teilnahme und damit auch in das
Projekt, für das wir mit Herzblut fahren.

Mit eurer Kooperation unterstützt ihr nicht
nur eine aufregende, spannende Tour und ein wunderbares Projekt, sondern sind von Anfang mit dabei.

Eine wunderbare Gegenleistung haben wir ja dafür auch für euch.

Und die Reise endet noch lange nicht an der Zielgeraden!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit eurer Unterstützung können wir unsere Tour bestehen, voran kommen und das Geld nutzen um eventuell einen noch höheren Betrag zu sammeln. Sollten wir durch das Crowdfunding und Sponsorengelder über das Ziel hinaus schiessen, wird das übrige Geld an Ankerland gespendet.

Unser Foundingziel hier ist bewusst so minimal gewählt, das wir euch auf jeden Fall die Postkarten schicken und Souvenirs mitbringen können. Ein höheres Ziel, das nicht erreicht wird, bedeutet, das ihr euer Geld zurück bekommt und wir auf den Souvenirs sitzen bleiben - will doch Niemand, oder.:)
Das wirkliche Ziel ist mit 3500€ erreicht.
Auch nach dem Zieleinlauf sammeln wir weiter für das Projekt und Ankerland und bieten euch unsere Kunst dafür.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind
Metin Baydak (Fahrer, Navigator, Initiator, Autobesitzer, und Schauspieler) und
Klaus Norris Nather (Fotograf, Texter, Fahrer, Navigator, Mechaniker).
Für unser Rallye-Team „EVELKNEVEL“ suchen wir noch tatkräftige Unterstützung;
Partner, Gleichgesinnte - Abenteurer wie wir! Mit nordischem Charme und südlichem
Blut stellen wir uns dem wilden Osten der Straße.
Als geprüfte Straßencowboys mit zwei Herzen aus Gold
ist uns diese besondere Reise ein wichtiges Anliegen…

Der Anker liegt in Hamburg

Wofür wir fahren ist Ankerland e.V.

Nicht nur unsere Abenteuerlust und die Liebe zu alten Autos treiben uns an, es ist auch dieser gemeinnützige Verein, den wir damit unterstützen:

Jedes Jahr erleiden in Deutschland mehr und mehr Kinder und Jugendliche schwere seelische Verletzungen durch Gewalt, Missbrauch, Vernachlässigung, Verkehrsunfälle,
Terror, Krieg oder andere schreckliche Erlebnisse.
Mit einem einzigartigen Trauma- und
Therapiekonzept hat der Facharzt, Psychotherapeut und Spezialist für traumatisch bedingte Erkrankungen Dr. med. Andreas Krüger mit seinem Experten-Team in Hamburg ein einmaliges Zentrum und Angebot für Betroffene geschaffen,
das Ankerland.

Impressum
CHARITY DRIVERS
Klaus NORRIS Nather
Breite Strasse 159
22767 Hamburg Deutschland

Partner

Ankerland e.V.
Traumatherapiezentrum für Kinder
Einnzigartigen Trauma- und Therapiekonzept.
Leitung: Facharzt, Psychotherapeut und Spezialist für traumatisch bedingte Erkrankungen Dr. med. Andreas Krüger.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.808.680 € von der Crowd finanziert
5.043 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH