Crowdfunding beendet
3.000 Hautpflege-Sticks für Geflüchtete: Das Biokosmetik Start-up MON COURAGE spendet sein gesamtes Warenlager im Wert von 71'850€ an eine neue Erstaufnahmeeinrichtung für Kriegsflüchtende in München. Und damit das gesamte Erparte der Gründerin Eva Helmeth. Unterstütze das junge StartUp das Warenlager wieder zu füllen. Das Hauptziel sind 30'000€, um die Kosten für die Rohstoffe, Kosmetikbehälter und Produktion zu decken.
13.505 €
Fundingsumme
177
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Hilfe für Geflüchtete mit Herz und Courage  -  #CHARITYSTICK
 Hilfe für Geflüchtete mit Herz und Courage  -  #CHARITYSTICK
 Hilfe für Geflüchtete mit Herz und Courage  -  #CHARITYSTICK
 Hilfe für Geflüchtete mit Herz und Courage  -  #CHARITYSTICK
 Hilfe für Geflüchtete mit Herz und Courage  -  #CHARITYSTICK

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.03.22 08:19 Uhr - 10.04.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Diesen Frühsommer
Startlevel 9.000 €

Mit dem Fundingziel können die wertvollen, pflanzlichen Rohstoffe für eine neue Produktion beschafft werden.

Kategorie Social Business
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Gründerin Eva erzählt:

Den MON COURAGE Stick habe ich ursprünglich für Reisende entwickelt - eine universelle, praktische Hautpflege.

Zu sehen, wie viele Menschen nun unfreiwillig auf der Reise sind - ohne Ziel und ohne Hoffnung fliehen müssen vor einem brutalen Krieg - das macht mich traurig.

Das Leid der Flüchtenden beschäftigt mich und es fordert mich zum Handeln auf. Ich folge einem Aufruf auf LinkedIn „3000-5000 Hygieneartikel für neues Flüchtlingslager gesucht“.

In meinem Warenlager habe ich etwas mehr als 3000 MON COURAGE Sticks. Meine erste Charge, die kürzlich frisch produziert wurde.

Grübeln?
Fehlanzeige!

Ohne zu zögern antworte ich auf den Aufruf: ICH MACHE MIT! Und spende 3000 Hautpflegestifte - mein gesamtes Warenlager.

Um die Existenz meines jungen Biokosmetik StartUps nicht zu gefährden, habe ich kurzerhand diese Crowdfunding Kampagne lanciert. Mit deiner Hilfe kann das Warenlager wieder gefüllt werden.

#StandTogether

Folge deinem Herzen und werde Teil von MON COURAGE. Zeige deinen Mut!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Crowdfunding Kampagne richtet sich an Menschen, für die soziale Verantwortung kein Fremdwort ist. Menschen, die das Handeln mehr schätzen als reine Symbolpolitik. An Macher:innen, Träumer:innen, Idealist:innen, Mutige und Optimist:innen!

MON COURAGE hat mit der Spendenaktion vorgelegt und lädt dich ein teilzunehmen. Ziel der Kampagne ist die Zukunft des jungen Biokosmetik StartUps zu sichern. Und dadurch viele weitere soziale und nachhaltige Projekte von MON COURAGE zu ermöglichen.

  • Als Dankeschön kannst du eine Patenschaft für die gespendeten MON COURAGE Sticks übernehmen.
  • Oder du holst dir den Hautpflegestift für dich - in der Sonderedition CHARITY Stick.
  • Der CHARITY Stick in Original- und Mini-Format ist auch ein ideales Geschenk für Freunde, Mitarbeiter und Geschäftspartner.

Der praktische Stick pflegt spröde Lippen, rissige Hände, trockene Haut und vereint in einer einzigartigen Mischung wertvolle Pflanzen- & Hautwirkstoffe.

Er ist für alle Hauttypen geeignet und ist auch für empfindliche Kinderhaut gut verträglich.

Erfahre mehr über die Inhaltsstoffe.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Beteilige dich an der Spende von MON COURAGE und ermögliche es dem jungen StartUp seine VISION mit Leben zu füllen.

VISION MON COURAGE

Wir streben nach einer Welt,
die einem globalen Dorf gleicht.

Eine Welt, auf der Menschen
sich auf Augenhöhe begegnen.

Eine Welt, wo Jede:r das eigene
Potenzial entfalten kann.

So lebt MON COURAGE seine 8 Werte:

#Frieden #Freiheit
MON COURAGE setzt sich für die Völkerverständigung ein und fördert mit seinen Naturkosmetik Produkten das Reisen mit leichtem Gepäck.

#Transparenz #Fairness

MON COURAGE bezieht schon heute die ätherischen Öle direkt vom Erzeuger. In Zukunft sollen alle Rohstoffe direkt bezogen werden für faire Entlohnung und eine transparente Lieferkette.

#Verantwortung #Selbstwirksamkeit

MON COURAGE macht Menschen ausfindig, die soziale und nachhaltige Projekte umsetzen. 3% des Umsatzes wird gespendet. Impact statt nur Konsum.

#Mut #Empowerment
MON COURAGE lebt mutig die eigenen Werte und teilt Erfahrungen und Wissen, um auch andere Menschen zu motivieren ins Tun zu kommen.

Die Kampagne startet am 21. März, Frühlingsanfang und Tag des Antirassismus und endet am 10. April, Palmsonntag und Tag der Geschwister.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

3.000 Hautpflege-Sticks für Geflüchtete:
Das Biokosmetik Start-up MON COURAGE spendet sein gesamtes Warenlager im Wert von 71'850€ an eine neue Erstaufnahmeeinrichtung für Kriegsflüchtende in München.

Mit dem Startlevel von 9000 € können die wertvollen, pflanzlichen Rohstoffe für eine neue Produktion beschafft werden.

Mit dem Hauptziel von 30'000 € kann das Warenlager wieder komplett gefüllt werden und auch die Kosten der Produktion und Stickbehälter gedeckt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

“Der Rucksack ist leicht, das Essen einfach, der Blick weit und die Begegnungen herzlich - so reise ich für mein Leben gern.”

Ich bin Eva Helmeth.

Als studierte Anthropologin liebe ich es immer wieder in neue Welten einzutauchen.

Spontane Gespräche mit Einheimischen, überraschende Entdeckungen auf ungeplanten Routen, intensive Düfte in meiner Nase: Ich bin neugierig, meine Augen und Ohren sind offen für Möglichkeiten.

Was das Reisen mit MON COURAGE zu tun hat?

Reisen fördert die Völkerverständigung - und damit den Frieden. Meine Reiseerfahrungen sind auch Quelle der Inspirationen für Pflegeprodukte. Sie zeigen mir, was unterwegs praktisch ist und was nicht.

Gepaart mit meinem Heilpflanzenwissen entwickle ich 2020 den MON COURAGE Stick.

Der 2. Platz beim Proof-of-Concept Wettbewerb 2020 beim Entrepreneurship Summit Berlin bestärkt mich in meiner MON COURAGE-Idee einer praktischen und universellen Hautpflege.

Die Suche nach Produktionspartnern beginnt und ist 2021 erfolgreich - die erste Charge wird nach einer kompletten Überarbeitung der Rezeptur im Dezember geliefert. Bisher komplett eigenfinanziert.

Es folgen die Nominierung zur Gründerin des Jahres durch StartingUp Magazin und erste Platzierungen des MON COURAGE Sticks in lokalen Läden in Freiburg.

Dann kommt der Krieg in der Ukraine und mit ihm fühle ich die Verantwortung meine MON COURAGE-Werte aktiv zu leben.

Ohne lange zu überlegen, spende ich meine erste Charge an ein Projekt der Flüchtlingshilfe in München.

Werde Teil der MON COURAGE Familie!

Projektupdates

29.03.22 - Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,...

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

Ich habe mich entschieden, das Startlevel auf 9000€ zu setzen. Innerhalb der ersten Woche haben unglaublich viele Menschen mitgemacht - an dieser Stelle erstmal ein riesen Dankeschön!

Die 9000€ stellen das Minimum dar, um MON COURAGE weiterzuführen. Mit diesem Geld kann ich die wertvollen pflanzlichen Rohstoffe finanzieren.

Das Hauptziel liegt bei 30'000 €. Damit kann ich auch die Produktion, Kosmetikbehälter und alle anderen Kosten decken, um das Warenlager wieder zu füllen.

Danke für euer Vertrauen.

Ganz herzliche Grüße
eure Eva

Unterstützen

Kooperationen

Aicher Ambulanz Union

Die Aicher Ambulanz Union hat unsere gespendeten MON COURAGE Sticks in ihr Lager in München aufgenommen. Sie kümmern sich um die Verteilung der Hautpflegestifte an die Geflüchteten.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Hilfe für Geflüchtete mit Herz und Courage - #CHARITYSTICK
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren