Crowdfinanzieren seit 2010

Unterstütze uns dabei, das erste unabhängige, gedruckte, deutschsprachige China-Magazin zum Leben zu erwecken!

CHINA IM BLICKPUNKT ist das erste unabhängige, gedruckte, deutschsprachige Magazin für LeserInnen, die sich für gesellschaftsrelevante Themen interessieren und China mit all seinen Facetten, jenseits von westlichen Klischees, erleben und kennenlernen möchten. Das Magazin richtet sich an alle, die ihr Wissen und ihre China-Kompetenz erweitern möchten. In einer offenen und unterhaltsamen Weise zum Lesen.
Finanzierungszeitraum
20.07.21 - 05.09.21
Realisierungszeitraum
Oktober / November 2021
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 8.000 €

Du unterstützt uns dabei, das Projekt umzusetzen, das Magazin in einer Auflage von 10.000 Exemplaren zu drucken und die Vertriebskosten zu decken.

Stadt
Frankfurt am Main
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
06.09.2021

Dank euch haben wir es geschafft!

Alexandra Stefanov
Alexandra Stefanov1 min Lesezeit

Wir sind überglücklich und total überwältigt von der Unterstützung und dem Zuspruch, den wir in den letzten Wochen erhalten haben. Mit eurer Hilfe haben wir das Finanzierungsziel für unser Magazin CHINA IM BLICKPUNKT erreicht und der ersten Ausgabe steht nun nichts mehr im Wege.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz, ganz herzlich bei euch bedanken, dafür, dass ihr an uns und an unsere Idee glaubt und dass ihr uns dabei helft, dieses Herzensprojekt zum Leben zu erwecken! Die Crowdfunding-Kampagne war eine weitere wichtige Etappe. Doch nun gibt es neue Herausforderungen für uns zu meistern, denn jetzt gilt es, das Magazin inhaltlich spannend zu gestalten und zu drucken.

Das Magazin wird voraussichtlich am 26.11.2021 erscheinen und das digitale Networking-Event voraussichtlich am 09.12.2021 stattfinden. Wir werden euch rechtzeitig über euer gebuchtes Paket benachrichtigen.

Nochmal 非常感谢你们 und habt einen wunderbaren Start in die neue Woche!

Alexandra und Tobias

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
flexhelp
Tobias Loitsch
Bayrische Str. 8
01067 Dresden Deutschland
USt-IdNr.: DE246642136

Weitere Projekte entdecken

Teilen
China im Blickpunkt
www.startnext.com