<% user.display_name %>
C/O Berlin im Amerika Haus
Im Herbst 2014 wird das international renommierte Ausstellungshaus C/O Berlin am neuen Standort das Licht wieder anschalten – im Amerika Haus in Berlin-Charlottenburg. Jeder Euro fließt in den Umbau des Hauses in einen zeitgemäßen Ausstellungsort – konkret in die hochwertige Lichttechnik und Klimatisierung der Räume gemäß moderner Museumsstandards.
122.713 €
100.000 € Fundingziel 2
429
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
12.07.2014

Eröffnungstermin bekannt gegeben

Stephan Erfurt
Stephan Erfurt1 min Lesezeit

Liebe Supporter,

unser Eröffnungstermin steht nun fest: Am 30. Oktober 2014 wird das Amerika Haus mit gleich vier Ausstellungen wiedereröffnet: Magnum Contact Sheets, Portaits of Now . Magnum Photomatone, Will McBride . Ich war verliebt in diese Stadt . Berlin in den 1950er Jahren und Talents 30 . Luise Schröder/ Hannah Petersohn . Arbeit am Mythos.

Nach fast zwei Jahren ohne eigene Ausstellungsräume können wir endlich wieder das tun, was uns am Herzen liegt: Fotografieausstellungen in einem einzigartigen Gebäude in Berlin zeigen. Bis dahin ist es noch ein harter Weg, denn die umfangreichen Bauarbeiten im Amerika Haus laufen auf Hochtouren. Deshalb sind wir umso mehr auf jeden Euro angewiesen, der hier über Startnext zu uns kommt.

Wir danken allen von Herzen, die uns bisher unterstützt haben und hoffen, dass noch viele weitere unserem Aufruf folgen werden. Jeder Beitrag zählt - egal wie groß. Gemeinsam können wir die Vision eines unabhängigen Kulturortes in Berlin realisieren!

Impressum
C/O Berlin Foundation
Stephan Erfurt
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Die C/O Berlin Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts zur Förderung von Kunst und Kultur (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 AO) und der Erziehung und der Volks- und Berufsbildung (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AO).