Projekte / Event
Campus Open Air 2018 – zum 17. Mal zieht die von Studierenden organisierte Veranstaltung der Hochschule Zittau/Görlitz hunderte Besucher aus der Grenzstadt und ihrer Umgebung an. Anfang Juni feiert ganz Görlitz wieder mit einem starken Line-Up an Künstlern, selbstgestalteter Deko und regionaler Zusammenarbeit in den Sommer hinein.
Görlitz
550 €
1.000 € 2. Fundingziel
2
Fans
6
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.05.18 20:28 Uhr - 28.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 31.05. - 01.06.2018
Fundingziel erreicht 500 €
2. Fundingziel 1.000 €
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Studierenden aus den verschiedensten Studienrichtungen organisieren jedes Jahr eine Open Air Veranstaltung auf dem HSZG Gelände in Görlitz. Ob Student oder Besucher, ob alt oder jung, das Sommerevent Anfang Juni bietet für alle Teilnehmer die Gelegenheit das gemeinsame Miteinander zu entdecken, zu vertiefen und vor allem zu genießen. Internationale Bands und DJs, ansässige Vereine und diverse Künstler füllen das breit gefächerte Unterhaltungsprogramm und stehen genauso im Mittelpunkt wie angeregte Gespräche bei kulinarischen Köstlichkeiten. Dabei liegt uns besonders die regionale Zusammenarbeit und die Förderung von unentdeckten Talenten am Herzen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, die Stadt Görlitz (bzw. die ganze Region Oberlausitz) zu beleben. Ein weiterer Punkt ist die Städteverbindung an der deutsch-polnischen Grenze.
Das Line-Up ist so ausgerichtet, dass jeder etwas finden kann, was ihm gefällt, vom Erstie bis zum Rentnerpaar, wobei der Fokus eher auch der Partyfraktion aus Görlitz und dem Umland liegt.
Anlässlich des Kindertages haben wir natürlich auch für die Kurzen ein Programm zusammengestellt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Campus Open Air ist eine Herzensangelegenheit. Das Festival wird ausschließlich von Studierenden in ihrer Freizeit organisiert und ist eine super Gelegenheit die Stadt Görlitz in ihrer Vielfältigkeit zu feiern. Aus diesem Anlass ist es uns ein Anliegen die Ticket-Preise so gering wie möglich zu halten, um es jedermann zu erlauben, das Festival zu besuchen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das hier gesammelte Geld ermöglicht uns u.a. für die Gage und Unterbringung der (internationalen) Künstler aufzukommen. Des Weiteren kümmern wir uns um die Versorgung der Artisten und Helfer, die bei Aufbau, Abbau, Dekoration etc. mit anpacken. Wir sind bereits aktiv dabei unsere Gestaltungsideen umzusetzen.
Es wird eine riesen Party!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team von 10 Studierenden aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen der Hochschule Zittau-Görlitz, bunt gemischt aus den Bereichen Kultur, Soziales und Management. Seit November 2017 stecken wir wöchentlich viel Energie und Engagement in dieses ehrenamtliche Projekt, das schon einige Jahre vom Second Attempt e.V. getragen wird.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

55.200.294 € von der Crowd finanziert
6.110 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH