Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Ein Buch über die antike Mode von der Zeit der Archaik bis zum Hellenismus.
Köln
7.366 €
7.286 € Fundingziel
20
Fans
58
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Antike Mode

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.04.17 09:50 Uhr - 12.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30 Tage
Fundingziel 7.286 €
Stadt Köln
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Der Kölner Buchautor Ritchie Pogorzelski plant ein neues Projekt unter dem Namen „Antike Mode, Band 1 – Von der Archaik bis zum Hellenismus:
Im Mai/Juni 2017 soll der erste von zwei Bänden zum Thema „Antike Mode“ ohne Verlag erscheinen. In dem ca. 222-Seiten Hardcover-Buch (DIN A4 Hochformat) werden u.a. ca. 470! Bilder antiker Bildwerke (Statuen, Vasenmalereien, Wandmalereien) aus Griechenland und Italien der Jahre von ca. 750 bis 430. v. Chr. vorgestellt. Erstmals wird die Entwicklung der antiken Mode in der griechisch-römischen Welt anhand von kolorierter Skulptur unter Berücksichtigung zentraler literarischer und archäologischer Zeugnisse beleuchtet und analysiert.
Die Zeichnungen und Malereien sind vom Autor und seiner Frau Angela Davey in den vergangenen vier Jahren während des Studiums zu diesem Band entstanden. Die Geschichten der antiken Mode mit ihren zahlreichen spannenden und bisher unveröffentlichten Detailaufnahmen wurden liebevoll recherchiert, zusammengetragen und geschrieben.
Statuen, wie der Wagenlenker von Delphi, sind dabei genauso wie die Akropoliskoren und die etruskischen Wandmalereien aus Tarquinia. Reliefs und Vasenmalereien runden das Bild ab. Ganz gleich ob gezeichnet oder gemalt – das Buch bildet das gesamte Spektrum der antiken Mode der Zeit von ca. 750 – 430 v. Chr. eindrucksvoll ab.
Selbstverständlich – wie sollte es bei Pogorzelski anders sein – gibt es im Buch zahlreiche nachträglich kolorierte Statuen, Reliefs und Vasenbilder zu sehen, die den Anblick auf die historischen Gewänder verschönern und so einen Anblick wiedergeben, wie es damals ausgesehen haben könnte. Der geplante Verkaufspreis liegt bei 39,90 Euro und der Juni 2017 ist als Liefertermin vorgesehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Band will mit den Hollywood-Fantasiekleidern und der veralteten Ansicht aufräumen, dass die Kleidung in der Antike stets weiß, naturfarbig und simpel gewesen ist. Er soll Grundlagen schaffen für die wissenschaftliche Diskussion der antiken Mode über die Grenzen einzelner Fächer hinaus. Das Buch soll anschaulich zeigen, wie farbenfroh und vielseitig die Modewelt der antiken Völker war und so wieder zu neuem Leben erwecken. Mit diesen neuen Forschungsergebnissen schließt der Band eine markante Forschungslücke und ist für jeden, der sich für antike Geschichte und Mode interessiert eine Quelle der Information. Und natürlich soll das Buch, dem Thema angemessen, spannende und unterhaltsame Lektüre bieten! Das Buch wendet sich nicht nur an „Antike-Fans“ und Interessierte aus unterschiedlichen akademischen Disziplinen, sondern explizit auch an Kostümdesigner, Friseure und Menschen aus der Reenactment-Szene - kurz: an all jene, die sich für die Antike begeistern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Um uns zu helfen, unser Projekt, in das wir viel Liebe, Zeit und Herzblut haben fließen lassen, zu verwirklichen. Unser Projekt ist ein Experiment: Lässt sich innovative, junge Forschung auch außerhalb fester universitärer Strukturen verwirklichen?
Wir glauben daran, dass es sich lohnt, Wissen, Zeit und Engagement zu investieren, wenn man von einem Thema begeistert ist. Und wir hoffen, einige von Ihnen und Euch mit dieser Begeisterung anstecken zu können.
Wenn wir es gemeinsam schaffen, das Projekt zu stemmen, werden wir nicht nur ein tolles Buch veröffentlichen - sondern auch den Startschuss geben für viele weitere Projekte zum faszinierenden Thema "Antike Welt". Wir haben lange überlegt, wie wir das Buch veröffentlichen sollen. Nach langem Überlegen haben wir uns gegen einen Verlag entschieden, denn das war nicht das, was wir wollten!
Deswegen haben wir einen eigenen Weg gesucht: CROWDFUNDING. Eine Vorfinanzierung des Drucks konnten/können wir einfach nicht stemmen. Ohne euch ist das Buch nicht möglich. Deswegen nutzen wir jetzt Startnext, um euch die Möglichkeit zu geben, unser Werk vorzubestellen. Jeder, der uns unterstützt, trägt einen Teil dazu bei, dass es dieses Buch überhaupt gibt.
Außerdem haben wir da so eine Seite im Buch freigehalten. Die wollen wir voll machen. Mit euren Namen! Über die „Dankeschöns“ hat jeder die Möglichkeit auf diese „Wall of Fame“ zu kommen und so als Unterstützer dieses Werkes genannt zu werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird komplett zur Deckung der Druckkosten verwendet, da es ein dickes und hochwertiges Buch ist.
Auflage: 500 Exemplare
Hardcover, Fadenheftung
mit ca. 222 Seiten in Farbe auf Qualitätspapier
im Hochformat DIN A4

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Autor Ritchie Pogorzelski, der bereits einige Bücher zum Thema "Antike Welt" herausgebracht hat. Seine bisherigen Werke "Die Traianssäule in Rom - Dokumentation eines Krieges in Farbe", "Die Prätorianer - Folterknechte oder Elitetruppe?" und "Der Triumph - Siegesfeiern im antiken Rom" haben bereits für ausführliche Diskussionen gesorgt.

Impressum
Ritchie Pogorzelski
Usingerstr.55
51105 Köln Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.859.868 € von der Crowd finanziert
5.046 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH