<% user.display_name %>
COLUMBO, COLUMBO ist das erste deutschsprachige Sachbuch, das kritische Analyse und Liebeserklärung an die legendäre Krimireihe mit Peter Falk unter einen Hut bringt. Oder in einen Trenchcoat. Die umfangreiche Veröffentlichung enthält Rezensionen zu jedem der 69 zwischen 1968 und 2003 erschienenen Episoden und TV-Specials sowie Wissenswertes und Anekdotisches über das Erwachsenwerden an der Seite des brillanten Ermittlers aus der Feder von Richard Levinson und William Link.
5.800 €
6.580 € 2. Fundingziel
137
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Columbo, Columbo - Das (inoffizielle) Buch zur Serie

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.01.20 18:51 Uhr - 29.02.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.3.2020 - 31.1.2021
Fundingziel 4.780 €

Das 1. Fundingziel deckt den Minimalaufwand für Arbeitszeit, soziale Absicherung, Startnext-Gebühren, Recherche, Lektorat, Layout, Druck + Versand.

2. Fundingziel 6.580 €

Das 2. Fundingziel verhilft COLUMBO, COLUMBO zu einem noch hochwertigeren Druck mit Fotos und dazugehörigen Lizenzen (z.T. in Farbe).

Kategorie Journalismus
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Columbo ist eine der langlebigsten und meistgeliebten Krimireihen der US-Fernsehgeschichte. Zu Recht. Selten waren TV-Schurken prominenter besetzt. Niemals waren ihre Pläne durchtriebener. Hinter den Kameras sorgten die besten Autoren Hollywoods und spätere Oscar-Gewinner auf dem Regiestuhl dafür, dass jeder 70- bis 100-minütige Fall mit der Qualität eines Kinofilms konkurrieren konnte. Und mittendrin Peter Falk als brillant-zerknitterter Lieutenant Columbo - die Antithese zu allem, was wir damals von TV-Ermittlern erwarteten.

Vieles wurde bereits geschrieben zu Columbos Entstehungsgeschichte, Leitmotiven und natürlich über Hauptdarsteller Peter Falk (1927-2011). Columbo, Columbo wird die erste deutschsprachige Veröffentlichung, die jede Episode von #1 (Mord nach Rezept, 1968) bis #69 (Die letzte Party, 2003) hinsichtlich Schauspiel, Plot und natürlich filmischer Qualitäten analysiert und bewertet. Dabei spielt meine persönliche Verbundenheit zu Columbo und seinen mörderischen Gegenspieler*innen eine ebenso wichtige Rolle wie die medienwissenschaftliche Perspektive.

Darüber hinaus informiert Columbo, Columbo in festen Rubriken zu jeder Episode über lieb gewonnene Aspekte der Serie und gibt Tipps für weitere sehenswerte Leinwand- und TV-Morde:

  • Berufskriminelle: Columbo, Columbo verrät, wo und wann mordende Gaststars weitere (fiktive) Verbrechen auf dem Kerbholz haben und inwieweit sie sich als Film- und Fernsehbösewichte profilieren konnten.
  • Das erste Mal: Wann ermittelte Columbo erstmals außerhalb von L.A., erhielt eine neue deutsche Synchronstimme oder zog ein hartgekochtes Ei aus dem Trenchcoat? Columbo, Columbo entgeht nichts.
  • Dem Inspektör ist nichts zu schwör: Eigenheiten und Eigentümlichkeiten der deutschen Synchronisation.
  • Just one more thing...: Wissenswertes und Anekdotisches zur Episode, mit dem du beim nächsten Party-Smalltalk über Columbo glänzen kannst.
  • Und vieles mehr...

Das umfangreiche Buch wird einen Umfang von mind. 300 Seiten haben. Inhaltlicher Schwerpunkt sind informativ-unterhaltsame Rezensionen, gefolgt von Rubriken mit Trivia und einem wertenden Fazit zu jeder Episode und TV-Special. Technische Angaben und Handlungszusammenfassungen werden zugunsten ausführlicher Kritiken auf das Notwendigste reduziert. Eine Leseprobe findet ihr unter diesem Link. Der geplante Erscheinungstermin von Columbo, Columbo ist Januar 2021.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Columbo, Columbo richtet sich an Columbo-Fans jedes Alters, die Lust auf eine Wiederentdeckung der legendären Serie haben. Und an all diejenigen, die bereits alles über den legendären Ermittler und seine Fälle zu wissen glauben und sich nach einer frischen Perspektive sehnen. Alle Rezensionen sind auch ohne innige Kenntnis der jeweiligen Episode verständlich und dienen als Empfehlung dazu, welche Folgen die (Wieder)Entdeckung lohnen. Da Columbo meist gleich zu Beginn die Mörderin oder den Mörder offenbart, sind sog. Spoiler in Columbo, Columbo eher selten anzutreffen. Erwähnungen besonders schöner Überraschungen sind aber eindeutig gekennzeichnet, um Serien-Newbies den Spaß nicht zu verderben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die kurze Antwort? Columbo, Columbo ist das Buch zur Serie, das mir als jahrzehntelanger Columbo-Phile im Regal fehlt.

Die lange Antwort:

Würde man mir eine Pistole auf die Brust setzen und mich nach der einen und einzigen Fernsehserie für die sprichwörtliche einsame Insel fragen, Columbo wäre die sofortige Antwort. Seit den 80er Jahren begleiten mich Lieutenant Columbo und sein Darsteller Peter Falk durch unzählige Fernsehabende, Gespräche, Sachbücher, Onlineforen und den technologischen Wandel. Aber egal, ob auf Video, DVD oder im Stream: Columbo ist die beste Medizin in jeder Lebenslage. Columbo macht glücklich ohne Nebenwirkungen. Und Columbo unterhält, ohne uns für dumm zu verkaufen.

Mein Sachbuch schließt eine Lücke in der bisher sehr übersichtlichen Auswahl an deutschsprachigen Sachbüchern zur Krimireihe, die sich vornehmlich auf Hauptdarsteller Peter Falk und die Produktionsgeschichte der Serie konzentrieren. Mit seinem Fokus auf persönlich gefärbten Analysen ist Columbo, Columbo eine sinnvolle Ergänzung zu bisherigen Veröffentlichungen von Block/Fuchs, Killing, Striss und dem mittlerweile überholten Standardwerk The Columbo Phile (1989) von Dawidziak.

Sollte meine über drei Jahrzehnte andauernde Liebe zu Columbo gepaart mit meiner Kompetenz als Medienwissenschaftler und Publizist für irgendetwas gut sein, so ist es Columbo, Columbo.

Da ich mich nicht persönlich bereichern möchte, erhält jeder Unterstützer*innen dieses Projekts

  • Columbo, Columbo zum Selbstkostenpreis inklusive folgender exklusiver Extras:
  • versandkostenfrei
  • signiert (falls gewünscht)
  • regelmäßige Updates und Previews in Text- und Podcastform

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten findest du in den "Dankeschöns"

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Jede Unterstützerin und jeder Unterstützer erhält bei erfolgreicher Finanzierung ein oder mehrere Exemplare von Columbo, Columbo der limitierten Erstauflage mit Signatur und Danksagung des Autors.

Columbo, Columbo ist ein zu hundert Prozent unabhängig finanziertes Buchprojekt. Um die Produktion einer Erstauflage von 300 Exemplaren von Columbo, Columbo sicherzustellen, deren Vorverkauf über Startnext die Produktionskosten sowie meine soziale Absicherung während der Schreibphase gewährleistet, benötige ich mindestens den o.g. Finanzierungsbetrag.

Der Finanzierungsbetrag wird abzüglich der Transaktionsgebühren und freiwilligen Provision für Startnext für den zur Fertigstellung des Buchs entstandenen zeitlichen und materiellen Aufwand, Lizenzen, Lektorat, Layout, Druck, Versand sowie obligatorische persönliche Kosten (Kranken- und Pflegeversicherung, Rente, beruflicher Rechtsschutz) benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Patrick Lohmeier, geboren 1979 in Bochum, ist studierter Film- und Literaturwissenschaftler, zahlt seine Miete als freiberuflicher Texter und publiziert seit 15 Jahren zu Kino- und Fernsehgeschichte in seinem Blog, Filmbüchern (Leseprobe: Joe Dante - Spielplatz der Anarchie, Bertz + Fischer 2014), fürs Radio und als Sprecher von DVD & Blu-ray Audiokommentaren. Seine Steckenpferde sind das amerikanische, fernöstliche und europäische Genrekino der 60er bis frühen 90er Jahre sowie klassische und zeitgenössische US-Fernsehserien. Seit 2012 moderiert und produziert er den Podcast Bahnhofskino sowie weitere Audioformate zu abseitiger Filmkultur. Mit seiner Familie und zwei mongolischen Wüstenrennmäusen lebt er in Berlin.

Website & Social Media
Impressum
Patrick Lohmeier
Patrick Lohmeier
Hauptstr. 129e
13158 Berlin Deutschland

Umsatzsteuer-ID DE321638667

Carré Mobility
Community
DE
Carré Mobility
Die erste nachhaltige und soziale Mobilitätsplattform für ein besseres Miteinander!
15.355 € (44%) 23 Tage
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
Kunst
DE
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
* Der Kunstkatalog zur Ausrufung der Europäischen Republik *  Art Catalogue on the Proclamation of the European Republic
4.706 € (80%) 15 Tage
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Musik
DE
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Mit "Un Placer" möchten wir den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedenken - stilecht auf einer Vinyl-LP
1.195 € (60%) 23 Tage