Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
22 Autoren der Spitzenklasse beschäftigen sich mit sehr diversen jugendkulturellen Styles, mit dabei: Popper, Rocker, Punks, Mods, Metalheads, Lolitas, Emos und viele mehr. Dazu gibt's über 250 tolle und total authentische Bilder. Das Buch soll am 20. November in einer Auflage von 2.000 Stück erscheinen - die Finanzierung fließt in die Layout- und Druckkosten.
Berlin
2.818 €
2.500 € Fundingziel
94
Fans
82
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 COOL AUSSEHEN – das Buch über Mode und Jugendkulturen

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.2012 12:39 Uhr - 31.10.2012 23:59 Uhr
Fundingziel 2.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Ich bin anders! Wir sind viele!
Styling als Medium des Widerstands und Zeichen von Zugehörigkeit. Viele Jugendkulturen gelangen erst durch einen radikalen Bruch mit modischen Konventionen zur Sichtbarkeit - und schaffen gerade dadurch neue Moden. Schockeffekt und Selbstinszenierung, Non-Konformität und Uniformierung, Selbermachen und Kommerz: Die Bekleidungspraxis jugendlicher Subkulturen ist längst wichtiger Impulsgeber für Designer  über alle Szenegrenzen hinweg. Dieses Buch versammelt Helden und Heldinnen der Straße, die in ihrer Kompromisslosigkeit zu Stil-Vorbildern für Generationen geworden sind.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Radikale Mode-Fans. Menschen mit Affinität zu Subkulturen und ästhetischem Außenseitertum. Alle, die mal jung waren, jung sind oder gerne für immer jung bleiben würden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

1. Es ist ein einzigartiges Projekt in dem viel Zeit und Liebe steckt. Die Herausgeberin, alle Autoren und der Grafiker haben unentgeltlich gearbeitet, Fotografen haben ihr Bildmaterial kostenlos zur Verfügung gestellt.
2. Du kannst im Buch genannt werden.
3. Weihnachten steht vor der Tür und du bekommst als Dankeschön ein superklasse Geschenk für alle Fashionistas.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die Layout- und Druckkosten, sowie das fertige Buch aus der Druckerei kommt, liefern wir die Dankeschöns aus, damit alles noch vor Weihnachten bei euch ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Diana Weis aus Berlin, freie Autorin, Modejournalistin, Kulturwissenschaftlerin, Dozentin für Ästhetik und Modetheorie.
http://www.facebook.com/diana.weis.96

Projektupdates

19.11.2012

Das Buch ist gedruckt und heute im Verlag angekommen! Bilder unter http://www.facebook.com/CoolAussehen

02.11.2012

Vielen Dank an alle Unterstützer. Wir lesen jetzt fleißig die allerletzte Korrektur, so dass das Buch am Montag in die Druckerei kann. Eine neue Webseite zum Buch ( www.coolaussehen.de ) ist in Arbeit und ihr könnt das Buch noch ein paar Tage im Shop des Verlages zum Subskriptionspreis erhalten: http://shop.jugendkulturen.de/292-cool-aussehen.html

Partner

Archiv der Jugendkulturen Verlag KG – dieser Verlag wird das Buch herausbringen, wenn die Finanzierung steht. Kontakt dort: Andreas M Selignow (siehe Projektteam)

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.000.838 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH