Das Nonseum ist ein weltweit einzigartiges Museum, das dem Nützlichkeitsdenken mit unbrauchbaren Erfindungen entgegentritt. Erklärtes Ziel: Das Lächeln der Besucher*innen! Da der Betrieb ohne Subventionen einzig über die Eintrittsgelder gewährleistet ist, trifft uns die aktuelle Situation besonders hart: wegen Covid-19 entfielen seit März jegliche Einnahmen. Durch eure Co-Finanzierung können wir ein ins Stocken geratenes Bauprojekt fortsetzen und das nonseale Räderwerk in Schwung halten.
7.339 €
Fundingsumme
97
Unterstützer*innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
19.09.2020

DANKE, DANKE, DANKE für eure Unterstützung!

Fritz Gall
Fritz Gall1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,

Wir freuen uns wirklich sehr über euren Zuspruch und finanziellen Beitrag - herzlichen Dank!

Mit dem Geld der Kampagne werden wir die Bauarbeiten fortsetzen können – die Bretter und die Fußbodenverlegung wurden bereits von euch finanziert und das ganz ohne abstrakte Berechnungsmethoden (siehe Video).

Wir durften unsere Crowdfunding-Kampagne ein wenig verlängern, da wir gerne noch mehrere unserer Vereinsmitglieder erreichen wollten – bis einschließlich Montag ist eine Unterstützung noch möglich.

Mit fröhlichen Grüßen und nochmals danke,
das Nonseums-Team

Ps.: Einige lösten ihre Dankeschöns schon direkt bei uns ein - das ist selbstverständlich weiterhin auf Anfrage möglich!

Impressum
Verein zur Verwertung von Gedankenüberschüssen - VVG
Fritz Gall
Friedhofstraße 2a
2171 Herrnbaumgarten Österreich

www.nonseum.at