Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
€uro Crisis
Europa, Krise, Staatsbankrott..., aber keine Sorge: Bei dem Brettspiel €uro Crisis bist DU der Chef einer Bank, zockst mit Zentralbank-Geld und reißt dir Staatseigentum unter den Nagel. Überrede Politiker zu harten Sparprogrammen, um den Schuldenschnitt abzuwenden, bringe die Bevölkerung gegen deine Konkurrenten auf und kümmere dich nur um das Schicksal Europas, wenn es deiner Bank nützt.
Tübingen
15.859 €
13.400 € Fundingziel
416
Fans
296
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 €uro Crisis

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.06.15 10:46 Uhr - 19.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 13.400 €
Stadt Tübingen
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind fünf Brettspiel-begeisterte Freunde, die nach dreijähriger Entwicklungsphase ihr eigenes Brettspiel produzieren wollen. Bei €uro Crisis handelt es sich um ein satirisches Brettspiel, das sich mit den wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in Europa auseinandersetzt.

Drei bis vier SpielerInnen schlüpfen in die Rolle einer Bank und versuchen in drei Spieljahren (60 bis 120 Minuten) möglichst viel Eigentum der bankrotten Staaten zu privatisieren.

Jedes Spieljahr ist in vier Quartale und Ereignisphasen aufgeteilt. In den Quartalen wählen die SpielerInnen gleichzeitig und geheim Aktionskarten aus. Dabei gilt es, die Pläne der anderen im Blick zu behalten, damit man keine böse Überraschung erlebt, wenn die Aktionen dann nacheinander von den SpielerInnen ausgeführt werden.

In den Ereignisphasen kocht der Volkszorn, Rezessionen bedrohen die Wirtschaft und erst am Ende jedes Jahres erhalten die SpielerInnen frisches Geld.

Während des ganzen Spiels schlittert Europa immer weiter in die Krise und die SpielerInnen müssen aufpassen, nicht selbst mit hineingezogen zu werden. Am Ende gewinnt, wer am meisten Punkte durch Privatisierungen erreicht hat.

Wenn du mehr über die Funktionsweise des Spiels wissen willst, kannst du dir die Regeln unter www.doppeldenk-spiele.de/Regeln_EuroCrisis.pdf herunterladen.

Spielmaterial - alle Marker aus Holz
- Spielregeln auf Deutsch und Englisch
- 1 Spielbrett bestehend aus 4 Staatsplänen (Griechenland, Irland, Spanien, Frankreich) und 2 Rundenplänen zum variablen Aufbau (siehe Bilder)
- 32 Aktionskarten (siehe Bilder)
- 8 Ereignisplättchen (siehe Bilder)
- 50 Spielgeldplättchen
- 60 Anleihemarker
- 32 Privatisierungsmarker
- 25 Waffenmarker
- 25 Goldmarker
- 8 Parteimarker
- 8 Quartalsmarker
- 4 Einkommensmarker
- 4 Siegpunktmarker
- 4 Verschuldungsmarker
- 4 Zufriedenheitsmarker

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel des Doppeldenk-Spiele-Teams ist es, ein spannendes und vergnügliches Brettspiel mit einer interessanten Thematik und Spielmechanik einem breiten Publikum vorzustellen. Das Spiel richtet sich an alle, die Spaß an Gesellschaftsspielen haben und ein bisschen satirischer Überspitzung nicht abgeneigt sind.

Unser Ziel ist keine Pauschalkritik an Banken, der EU oder sogar einzelnen Mitgliedstaaten. Im Gegenteil erscheint uns die Europäische Union sowie der Euro als große Errungenschaften hin zu einem friedlichen Europa, deren Erhaltung und Weiterentwicklung durchaus wünschenswert sind.

Insofern freuen wir uns natürlich, wenn €uro Crisis über den Spielspaß und Ärger über eigene Pläne durchkreuzende MitspielerInnen hinaus zu einer kritischen Reflexion über bestehende Probleme und mögliche Lösungswege anregt. Wir raten den SpielerInnen aber im realen Leben von panikartigen Gold-Hamsterkäufen ab.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit deiner Unterstützung können wir das Spiel €uro Crisis produzieren und es einem breiten Publikum zugänglich machen. Als Unterstützer hast du außerdem die Möglichkeit, selbst ein Exemplar von €uro Crisis in den Händen zu halten, es weiterzuverschenken oder einfach allen anderen, die spannende Brettspiele mögen, eine Freude zu bereiten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld erlaubt es uns, die von Druckereien geforderte Mindestanzahl von 500 Spiele zu produzieren. Weiterhin planen wir, mit einem Stand auf der Spielemesse Spiel '15 in Essen vertreten zu sein und als Erweiterung noch zwei weitere Krisenländer zu entwerfen, die variabel mit den aktuellen Krisenstaaten ausgetauscht werden können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen fünf Freunde, die sich während Schulzeit und Studium kennen gelernt haben. Inzwischen sind wir über ganz Deutschland verstreut, promovieren, operieren oder verdienen anderweitig unseren Lebensunterhalt. €uro Crisis ist unser erstes Spiel, das wir unter dem Namen "Doppeldenk-Spiele" veröffentlichen. In den letzten Jahren wurde das Spiel kontinuierlich getestet, weiterentwickelt und perfektioniert. Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns in dieser Phase als Testpersonen unterstützt haben und deren Feedback das Spiel so weit gebracht hat.
Ein besonderer Dank geht zudem an Johannes Richers, der uns die professionelle Grafik & Gestaltung ermöglicht hat.

Projektupdates

19.07.15

Kein Zweifel, die Krise wird produziert. Für Vorbestellungen nach der Crowdfunding-Kampagne siehe unsere Seite www.doppeldenk-spiele.de

08.07.15

Noch zehn Tage Kampagne. Leider ist eine Erwähnung im Regelheft aus redaktionellen Gründen ab sofort für neue Unterstützer nicht mehr garantiert. Die anderen Extras der Deluxe-Version sind natürlich noch zu haben (Signatur der Entwickler, Sticker, Postkarten) - auch die Gold-Edition ist weiterhin verfügbar.

05.07.15

Erwähnung im Regelheft nur noch bis Mittwoch 8. Juli 12:00h möglich: Um eine zeitnahe Produktion des Spiels bei erfolgreicher Finanzierung zu gewährleisten, wollen wir die Redaktion des Regelheftes diese Woche endgültig abschließen. Alle bisherigen und zukünftigen Unterstützer, die das Dankeschön "unterstützt die Krise" oder "Deluxe-Version" gewählt haben, bitten wir uns eine Nachricht mit zu erwähnendem Namen zu schicken.

24.06.15

Wir bieten nun auch die Möglichkeit an, €uro Crisis weltweit zu versenden (55€) , sowie ein 5er Paket für EU-Versand (200€).

07.06.15

Unglaublich! Das Video, das einen unseren Doppeldenker zeigt, wie er Euch das Spiel nahebringt, scheint eine Fälschung zu sein. Denn niemals hat er irgendjemanden mit einer bestimmen Fingergeste beleidigt (und wenn doch, dann auf jedem Fall in einem ganz anderen Zusammenhang). Seht hier https://youtu.be/exrlmIE6Rso das unverfälschte Original-Video und findet den Unterschied! Weitere Videos von unseren Doppeldenkern: https://youtu.be/AQjxH4Diaso und https://youtu.be/2TkPg9ZFkvw

Impressum
Claudio Bierig
Mittelweg 20
26127 Oldenburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.787.622 € von der Crowd finanziert
5.043 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH