Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
#CrowdKUNST zur Integration: Wir möchten 200 Münchner, Geflüchtete und Migranten zusammenbringen und gemeinsam mit Freude ein Kunstwerk gestalten. Diese Open-Air-Premiere soll unter dem Namen #KETURI im Sommer 2018 in München stattfinden. #KETURI ist eine einzigartige Begegnung, begleitet durch Gespräche, Live-Musik und Bewegung!
2.069 €
15.000 € Fundingziel
18
Fans
12
Unterstützer
Projekt beendet
 CrowdKUNST zur Integration - KETURI

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.10.17 15:16 Uhr - 19.11.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar bis August 2018
Fundingziel 15.000 €
2. Fundingziel 17.500 €
Die Kosten einer #Keturi Veranstanstaltung sind vielfältig: konzeptionnelle Entwicklung mit Rhythmiker + Musiker, technische Infrastruktur, Raumvermietung uvm.
Mit zusätzlichem Crowdfunding können wir zusätzliche Angebote (Catering usw) anbieten
Stadt München
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Im März 2017 kamen im Alten Rathaus am Marienplatz 200 Münchner BürgerInnen und Geflüchtete aus allen Ländern zusammen, um gemeinsam über das Thema „Integration für München“ zu sprechen. Inspiriert von diesem erfolgreichen Tag und dem Wissen, dass Integration nur durch Dialog, und nicht durch Monolog entstehen kann, starteten wir unsere Idee namens #KETURI.
Wir möchten, dass durch Dialog und non-verbale Kommunikation mittels Bewegung und Live-Musik ein gemeinsames #CrowdKUNST-Werk geschaffen wird.
Integration beginnt auf Augenhöhe. Bei #KETURI begegnen sich MüncherInnen, Geflüchtete und Migranten an einem Tag, um gemeinsam mit Freude ein Kunstwerk zu gestalten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die Förderung eines gegenseitigen Verständnisses miteinander und die Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls durch Begegnung auf Augenhöhe. Durch den Einsatz von Dialog, Bewegung und durch Gestaltung eines Gesamtkunstwerks wird Integration aus unterschiedlichen Perspektiven erlebbar gemacht und Denkanstöße zur Gestaltung eines gemeinsamen Miteinanders gefördert. Die Zielgruppen sind Bürger und Bürgerinnen, Geflüchtete und Migranten, die die Vielfältigkeit der Stadt München gemeinsam und langfristig stärken möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Miterleben dieses einzigartigen #KETURI-Erlebnisses mit 200 Personen an einem besonderen Standort in München wird von Spaß und Kreativität geprägt. Jeder wird seine Eindrücke der spannenden Gespräche und Gruppenbewegungen visuell festhalten und seinen einzelnen Teil der geschaffenen #CrowdKUNST zu einem kollektiven Kunstwerk bündeln. Durch dieses Großgruppen-Erlebnis werden kulturübergreifend neue Freundschaften geschlossen, Horizonte erweitert und Motivation erzeugt. Neue Denkanstöße rund um das Thema Integration werden entstehen!
Unser #CrowdKUNST-Werk, welches an diesem Tag gemeinsam entstehen wird, werden wir im Anschluss daran versteigern. Der Erlös kommt einem Integrationsprojekt in München zugute.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für das Projekt wird ein zweckbestimmtes Konto eröffnet. Aus jahrelang gesammelten Erfahrung bei der Realisierung solcher Großgruppen-Erlebnisse sind die anfallenden Kosten bekannt: 1) Kosten der Konzeptentwicklung zusammen mit Bürgern und Fachpersonen, 2) Projektmanagement der benötigten Infrastruktur (Technik/Tonanlage) und Standortvorbereitung 3) Honorare der Moderatoren und Musiker 4) Kommunikation/Einladungsstrategie mit Plakaten/Flyern, über digitale Netzwerke und über soziale Medien 5) Materialien

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Gründer von World Café Europe e.V. sind Patricia Munro und Jeffrey Beeson. Unter dem Begriff des „World Café“ vereinen wir strategische Ansätze und höchst wirkungsvolle Dialogverfahren, um das Wissen, die Wünsche und Träume von Menschen offenzulegen. Ziel eines jeden Café-Dialogs ist es, das gemeinsame Wissen einer Gruppe in strukturierten Gesprächen und mit ausgearbeiteten Leitfragen ans Licht zu bringen und auf diese Weise neue und zukunftsweisende Ideen zu erarbeiten. www.worldcafe.eu

Projektupdates

09.10.17

Du kannst einen Beitrag zur Integration in Deutschland leisten und eine OpenAir Weltpremiere, die viel Spaß macht, in Sommer 2018 miterleben!

Kuratiert von

#kreativmuenchen Crowdfunding

#kreativmuenchen Crowdfunding ist die Crowdfunding-Plattform des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München. Wir sind die zentrale Anlaufstelle für alle Kultur- und Kreativschaffenden in München und der Metropolregion. Mit der Kompetenz aus drei Referaten und s...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.308.940 € von der Crowd finanziert
5.424 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH