Masken des Nyarlathotep ist eine preisgekrönte, weltumspannende Kampagne für die 7te Edition des Horror-Rollenspiels CTHULHU, lizensiert von Chaosium. Können die unerschütterlichen Ermittler die Geheimnisse enträtseln und die Schergen der Finsternis bekämpfen? Oder wird die Menschheit vernichtet? Unsere Zukunft liegt in euren Händen …
233.344 €
Fundingsumme
1.169
Unterstützer:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
25.06.2021

Monatliches Update Juni - Kartenpreview und Approval

Emma Jakobi
Emma Jakobi3 min Lesezeit

Hallo zusammen,

wir haben einen weiteren Monatsbericht für euch im Gepäck! Und auch dieses Mal liegen wir mit der Entwicklung noch im Zeitplan des Crowdfundings.

Wie wir ja bereits in einem kleinen Update vermeldet haben, haben wir alle kontaktiert, die vergessen haben, ihr Porto auszuwählen und zu bezahlen. Außerdem haben wir alle angeschrieben, bei denen die Abbuchung nicht erfolgen konnte. So wollen wir sicherstellen, dass alle, die sich an der Kampagne beteiligt haben auch tatsächlich ihre gewünschten Pakete bekommen können. Falls jemand dazu Fragen hat, meldet euch bitte zeitnah per Direktnachricht oder E-Mail! Wir müssen die finalen Bestellmengen bald an die Druckerei durchgeben.

Bei den Komponenten kommen wir gut voran. Hier wollen wir an dieser Stelle noch etwas ins Detail gehen:
- Letzte Woche wurden die Artefakte und Kultsymbole fertiggestellt. Wir haben die Daten jetzt weitergereicht, sodass die Druckerei prüfen kann, ob die Stanzkonturen alle genau so umsetzbar sind, wie wir es uns vorstellen. Hier hatten wir im Vorlauf schon viel besprochen, sind also zuversichtlich, dass im Zweifelsfall nur kleine Änderungen nötig sind.
- Die Audiohandouts wurden alle fertig gestellt.
- Die Weltkarten sind aktuell noch in der Gestaltung. Hier haben wir diese Woche Daten zum aktuellen Stand bekommen, mit dem wir sehr zufrieden sind, außerdem wurden ein paar Detailfragen geklärt. Dabei ging es zum Beispiel darum, wie bestimmte Orte geschrieben oder genannt werden sollen (zeitgemäß für eine Karte aus den Zwanzigern oder modern). Um euch einen Eindruck zu vermitteln, gibt es mit diesem Update auch zwei nicht finale Sneak-Preview-Bilder.
- Noch mitten in der Arbeitsphase stecken die Location-Flyer und die Astral-Kampagne. Vor allem letztere ist aber natürlich auch von anderen Komponenten abhängig, weil diese vor dem Einbauen erst fertig gestellt werden müssen.

Was kommt als nächstes?
Der nächste große Schritt nach der Fertigstellung der Daten von allen Komponenten ist natürlich das Approval bei unserem Lizenzpartner Chaosium. Das ist bei so viel Material eine Menge Arbeit, deswegen werden die einzelnen Komponenten von uns direkt bei Chaosium eingereicht, sobald sie fertig sind. So können eventuell nötige Änderungen schnellstmöglich umgesetzt werden.
Um weiterhin im Zeitplan zu bleiben ist es für uns an der Zeit die Downloaddateien für die digitale Ausgabe vorzubereiten, sobald wir diese von Chaosium als approved zurückbekommen. Wir sind weiterhin optimistisch, dass wir euch diese im Laufe des Juli zur Verfügung stellen können! Dafür werdet ihr ein Drivethru-Konto benötigen.

Kurz und knapp: Weitere Komponenten sind abgeschlossen – alle fertigen Komponenten durchlaufen jetzt das Approval. Die digitale Version soll euch weiterhin im Laufe des Julis zugänglich gemacht werden. Wir liegen gut im Zeitplan.

Die Bilder:
Das erste Bild zeigt euch die verschiedenen Entwicklungsstadien, die die erste Seite der Weltkarte durchlaufen hat. Von links oben nach rechts unten nähert sich die Optik dabei dem Endergebnis, das aktuell noch nicht vorliegt. Das zweite Bild bietet einen Blick über die digitale Schulter auf die Arbeit des Gestalters Jan Helke direkt in der Programmumgebung. Ganz wichtig: Auch dabei handelt es sich noch nicht um die finale Ansicht – wer genau hinschaut wird zum Beispiel feststellen können, dass die Beschriftungen noch nicht so ausgerichtet sind, dass alles gut lesbar ist. Das ist einer der Schritte, der in den nächsten Tagen noch erledigt wird.

Impressum
PEGASUS SPIELE Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft mbH, diese vertr. d. d. Geschäftsführer
Andreas Finkernagel, Karsten Esser
Am Straßbach 3
61169 Friedberg Deutschland
USt-IdNr.: DE174537787

Telefon: 06031 72170
Telefax: 06031 721717
USt-IdNr.: DE174537787
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Friedberg
Handelsregisternummer HRB 1638

Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

Wir sind nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

Wir sind seit 19.09.2019 Mitglied der Initiative "FairCommerce".
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.fair-commerce.de.

---

Published under license from Chaosium Inc. (chaosium.com)
Call of Cthulhu © 1981–2021 Chaosium Inc. All rights reserved.
Masks of Nyarlathotep © 1984, 1989, 1996, 2001, 2006, 2018 Chaosium Inc. All rights reserved.
Call of Cthulhu, Masks of Nyarlathotep, Chaosium Inc., and the Chaosium logo are registered trademarks of Chaosium Inc. Pulp Cthulhu is a trademark of Chaosium Inc.