Crowdfunding beendet
Unsere Vision. Wir haben eine Vision. Eine Vision von einem Oldtimer London Bus (Baujahr 1965), mit dem wir zusammen kulturelle und soziale Projekte kreieren, umsetzen und unterstützen wollen. Wir wollen mit Hilfe von Musik, Kunst und Kultur Menschen zusammenbringen und mit unserem Culturama Bus eine komplett neue Plattform erstellen.
8.286 €
Fundingsumme
126
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Culturama Bus
 Culturama Bus
 Culturama Bus
 Culturama Bus
 Culturama Bus
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.10.19 11:16 Uhr - 02.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 25.10.2019 - 31.12.2019
Startlevel 7.000 €

Mit dem 1. Fundingziel können wir die Kosten der essentiellen Reparaturen am Bus decken. Dazu gehört die Erneuerung der Reifen, der Bremsen und Caprio Dach.

Kategorie Event
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Culturama Bus soll vor Allem eines sein: Ein mobiler Kunst- und Kulturträger.

Ob als Zugwagen auf lokalen Straßenumzügen, als Kuschelkino oder als Location für Häkelworkshops, Lesungen oder Flohmarkt. Jede*r soll eingeladen sein, eine Runde auf dem Trittbrett mitzufahren. Der Culturama Bus soll ein Raum der Zusammenkunft für groß und klein werden!

Zudem sollen nicht nur kulturelle Projekte realisiert werden. So sollen zB. Spenden für Gemeinnützige Organisationen gesammelt und soziale Projekte organisiert und unterstützt werden.

Bei der Verwirklichung urbaner Sozial- und Kulturprojekte soll das Bus Sharing System greifen. Interessierte* können sich mit ihren Projekten bewerben und den Doppeldecker mieten. Alle sind dazu eingeladen ihren Teil beizutragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es einen neuen Ort der Zusammenkunft zu erschaffen.
Eine Location, die wandelbar und mobil bleibt.

So Vielseitig wie die ehemaligen Gäste des Oldtimers - so vielseitig sind auch seine zukünftigen Projekte. Wir wollen ein Stück Kultur schaffen, was keiner abreißen, bebauen oder aufkaufen kann.

Bunte Tage, lange Nächte - Für Jung, Für Alt.
Ob Powerpoint Karaoke, Grillabend mit Livemusik oder Vernissage - es ist für jeden was dabei!
Keiner soll ausgegrenzt werden und das Miteinander gestärkt werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Raummangel, Lärmschutz und Clubsterben - all das sind Problematiken, mit denen wir zunehmend konfrontiert werden. Du sollst dieses einzigartige Projekt unterstützen, weil wir verhindern wollen, dass auch die letzten kulturellen Einrichtung durch den Ausverkauf Berlins verschwinden.

Luxusapartments, Aquaparks und überteuerte Shoppingmalls - All das nimmt Berlin die Einzigartigkeit und vorallem den Platz Kultur entstehen zu lassen.

Was wir brauchen sind neue alternative Räume in denen wir uns frei entwickeln können. Konzerte, Lesungen, Open Airs, ausgefallene Kinoabende, Suppendisko.. Die Ideen sprudeln!

Ob am See, auf dem Parkplatz oder auf der Straße - wir bleiben mobil & schaffen weiterhin einen Platz für Subkultur.
Hilf dem Platzmangel in Berlin entgegenzuwirken und werde Teil einer neuen Bewegung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Doppeldeckerbus hat schon viele Jahre auf seinem roten Buckel (Baujahr 1965). Aus diesem Grund sind besonders die Ersatzteilbeschaffung sowie deren Einbau sehr aufwändig.

Um die Verkehrstüchtigkeit des Busses herzustellen, muss die Bremsanlage erneuert und ein neuer Satz Reifen beschafft werden. Wir planen zudem ein höhenverstellbares Cabriodach, damit man im Sommer auch die Sonne auf dem Upper Deck genießen kann. Das ist nicht nur ein zusätzliches Feature, sondern auch günstiger als eine komplette Restauration des Dachs. Unser Crowdfunding-Ziel von 7.000 Euro soll die Instandsetzungskosten hierfür decken.

Wenn wir es schaffen, mehr als 15.000 Euro einzusammeln, erfolgt der Innenausbau des Buses. Dazu gehört der Einbau von einer Licht -und Soundanlage, gemütliche Sitzgelegenheiten und natürlich die Dekoration und Neugestaltung des Innenraumes.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir - das sind Milan, Kat und Johannes - bilden das Kernteam des Culturama Kollektivs.

Milan arbeitet im IT-Bereich und organisiert seit mehr als 10 Jahren Events in Berlin.

Kat hat 2014 das "Château Perché Festival" in Frankreich gegründet und dieses bis 2017 mitveranstaltet. Jetzt arbeitet sie als Künstlerin, hat das Kollektiv "Mooqui Marbles" gegründet und legt am Wochenende in Berliner Clubs auf.

Johannes ist Filmemacher und Künstler aus Wien. 2016 hat er das Kollektiv & Label "Heimlich" gegründet und die Initiative "Kultur for President" ins Leben gerufen.

Frühling 2019 haben wir uns zusammen getan und verfolgen nun dasselbe Ziel: Die Instandsetzung eines Oldtimers mit dem wir soziale & kulturelle Projekte planen wollen.

Nun sind wir nicht die Einzigen, die aktiv am Culturama Bus arbeiten. Befreundete Kolletkive, Freunde, Künstler und Musiker unterstützen uns tatkräftig (dickes Dankeschön an dieser Stelle <3).

Unterstützen

Kooperationen

ღ ღ ღ

Ein riesen Dankeschön an die Crews, die uns seit Anbeginn supporten. Ob Musik, Videosequenz oder eine Flasche feinsten Kaffeelikör - wir können auf sie zählen. Hier verlinkt sind C'mon, die so einige Tage an unserer Musik auf SC gearbeitet haben.

Acud & Beatmörtelz ღ

Ein riesen Dank gilt auch den zwei Jungs, die unwissentlich unsere Hymne komponiert haben. Schon den ganzen Sommer gehört und jetzt sogar in unserem Teaser Video. Hört euch unbedingt den ganzen Track & noch viel mehr von den Zwei auf Soundcloud an.

Zazou ღ

Danke auch an unserem talentierten Zazou. Er hat unserem Bus seine Stimme geliehen und ihm pures Leben eingehaucht. Ein großartiger Künstler! Es lohnt sich auf alle Fälle seinen Sound mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Culturama Bus
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren