Das "Blaue Haus" auf Hiddensee ist ein Traum am Meer für Literatur und Kunst. - Unterstützt bitte mit uns den Erhalt eines besonderen, bisher unentdeckten Künstlerhauses von 1929 um die Malerin Helene Herveling-Bockenheuser, Asta Nielsen und Joachim Ringelnatz und lasst uns zusammen einen lebendigen Literatur & Kunstort von heute auf der Künstlerinsel schaffen. Wir möchten diesen phantastischen Rosengarten direkt am Meer mit Lesungen, Konzerten sowie Ausstellungen im hist. Atelier neu beleben.
22.337 €
Fundingsumme
102
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Das BLAUE HAUS auf Hiddensee - ein Künstlertreff
 Das BLAUE HAUS auf Hiddensee - ein Künstlertreff
 Das BLAUE HAUS auf Hiddensee - ein Künstlertreff
 Das BLAUE HAUS auf Hiddensee - ein Künstlertreff

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.06.19 22:45 Uhr - 18.07.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 18.Juni bis 18.Juli 2019
Startlevel 20.000 €

Erhalt des historischen Künstlerhauses von 1929 + Aufbau einer besond. Museumsausstellung, Künstl. Programm: Lesungen, Konzerte...vorbereiten, 40 Reproduktionen

Kategorie Kunst
Stadt Insel Hiddensee
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE

FORTSETZUNG: FOLGT.

Vom exklusiven Kinostart über die verrücktesten Festivals & interessantesten Veranstaltungen bis hin zum großen Arthouse Film wird hier in der Hauptstadt auf 78 Leinwänden täglich Kino neu...
Saving Hackbarth´s
Community
DE

Saving Hackbarth´s

Ein Stück authentisches Berlin bewahren
bloq - das Magazin für regionale Weitsicht
Journalismus
DE

bloq - das Magazin für regionale Weitsicht

Hintergründig, überraschend und gemeinnützig: Wir machen das Magazin, das der Metropolregion Rhein-Neckar fehlt.