Crowdfunding beendet
Spielräume für Kultur sind in Kassel ein rares Gut. dasfranzulrich will das ändern! Direkt am Kulturbahnhof entsteht mit der Unterstützung durch die Kasseler Bands Mykket Morton und Call Us Janis das neue subkulturelle Zentrum dieser Stadt! Veranstaltungsraum, Tonstudio, Gitarrenwerkstatt, zwei Proberäume – alles an einem Platz! Unserem Platz. Eurem Platz. Damit das gelingen kann, brauchen wir Euch: Vor Ort mit Händen. Hier auf startnext durch Eure finanzielle Unterstützung.
12.915 €
Fundingsumme
124
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 franzulrich
 franzulrich
 franzulrich
 franzulrich
 franzulrich

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.04.19 17:27 Uhr - 15.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis Juli 2019
Startlevel 8.000 €

Wir ordern die restlichen Ausbaumaterialien und stellen die Basics fertig, um den Betrieb aufzunehmen.

Kategorie Musik
Stadt Kassel

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir bauen Kassels neue (sub)kulturelle Location am Kulturbahnhof und brauchen dafür eure Unterstützung.
Kassels kulturelle Freiräume sind seit Jahren rar, Erweiterungen oder Pläne dafür gibt es kaum. Von dieser Entwicklung sind alle Kulturschaffenden betroffen, doch vor allem Musiker*innen bekommen durch die Knappheit an passenden Bühnen zu selten den Rahmen, der ihnen und ihrer Kunst gerecht wird.

Wir haben uns mit dasfranzulrich dazu entschieden, diese Entwicklung nicht einfach geschehen zu lassen. Stattdessen wollen wir selbst die Umgebung erschaffen, die wir als Kulturschaffende brauchen.
Aus diesem Grund bauen die Bands Mykket Morton und Call us Janis in Kooperation mit interstage.org dasfranzulrich. Etablierte kulturschaffende Institutionen (z.B. Klangkeller e.V., zwischenDECKundTAPE e.V.) fungieren dabei beratend oder als aktive Helfer*innen.
Das Herzstück des Projekts ist ein Veranstaltungsraum für bis zu 100 Gäste, in dem jeder Veranstaltungen aller Art durchführen kann – vom Konzert bis zum regelmäßigen Cafébetrieb ist alles denkbar. Jede*r ist herzlich dazu eingeladen, dasfranzulrich mitzugestalten und mit Ideen und Tatendrang ein neues kulturelles Zuhause in Kassel zu schaffen.
Ein Ort, der Kassel bislang fehlte!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind all diejenigen Kulturinteressierten, denen es aktuell an einem Ort fehlt, um ihr persönliches Projekt voranzutreiben oder um sich einfach nur mit Gleichgesinnten auszutauschen. dasfranzulrich soll ein zweites Zuhause werden, in dem sich Kulturschaffende treffen, austauschen, inspirieren und unterstützen.

Ganz konkret planen wir folgendes:

- Auftritte von lokalen Newcomern und etablierten Künstler*innen
- Livesessions, Studiosessions oder Konzerte mit Audio- und Videomitschnitten
- Lesungen und verschiedenste Kleinkunstveranstaltungen
- Musikunterricht für Gitarre, Bass und Schlagzeug
- Studioaufnahmen mit oder ohne Personal
- Mixen und Mastern
- Beratung und Unterstützung bei Fragen bezüglich Gema, Label, Tonträgerproduktion usw.
- Unterstützung bei der Realisierung der ersten eigenen Veröffentlichung für Musiker*innen

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kassel hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Menge an respektablen Künstler*innen hervorgebracht. Dennoch fehlt es zunehmend an Orten, in denen der Grundstein für die Entfaltung von Kunst gelegt werden kann. Wir mussten in der Vergangenheit die Schließung vieler (sub-)kultureller Spots in der Stadt zur Kenntnis nehmen.
Mit dasfranzulrich wollen wir dieser Entwicklung unabhängig entgegenwirken. Wenn Du das ebenfalls willst, kannst du uns hier mit wenigen Klicks unterstützen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

dasfranzulrich wird buchstäblich vom Rohbau aufgebaut. Das bedeutet, dass das in dieses Projekt investierte Geld ganz konkret in die folgenden Anschaffungen und Baumaßnahmen fließen wird:

- Heizungsoptimierung und Kaminofen für gemütliches Zusammensitzen. Der Kaminofen heizt gleich auch das Heizungswasser für die anderen Räume mit auf. Geniale Sache!
- Wärmedämmung und entkoppelte Schalldämmung im Veranstaltungsraum und Bühnenraum
- Akustikoptimierung der Proberäume und Veranstaltungsräume
- Wir bauen eine Bühne
- Mit einer Anlage für den Spitzensound
- Mit prima Bühnenlicht
- Und Mixerplatz
- Schallgedämmte Lüftung in jedem Raum
- Einbruchsicherung an Fenstern und Türen
- Heizkörper und Rohre, extra Stromversorgung für jeden Raum, Trennung von Licht, Anlagen, Mischpulten und PCs
- Netzwerk und Internet in jeden Raum
- Kücheneinrichtung. Sanitäranlagen mit einem barrierearmen WC
- und eine kleine Bar
- Brandschutzgutachten. Statiker. Heizungsbauer. Elektriker. Bauamt. Rechnungen bezahlen.

Was aus Eigenmitteln bereits erledigt ist?
Die Bandräume und das Studio sind akustisch und thermisch isoliert, die meisten Stromkabel sind verlegt, die schallgedämmten Lüftungselemente sind gefertigt & verbaut und der Ofen ist gesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

dasfranzulrich wird rein technisch von der interstage.org gemeinnützige UG betrieben.
Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von Musikschaffenden und künstlerisch tätigen Menschen im Sinne von § 52 Abs. 2 Abgabenordnung (AO). Dieser Zweck wird verwirklicht durch Förderung der Jugendhilfe sowie die Förderung der Kunst und Kultur. Dazu sollen junge Menschen in ihrer künstlerischen Entwicklung unterstützt und beraten werden.
Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Eigentlich ist allerdings jede*r Teil des Teams, die oder der das möchte. Auch Du!

Wir werden dabei in großartiger Weise zunehmend unterstützt - ideell, durch aktive Mithilfe oder beratend - und nicht zuletzt von:

- Kulturamt Kassel
- Mykket Morton
- Call us Janis
- Louis on the run
- phoenixmedia
- LaMosiqa
- Klang-Keller
- Die Werkstatt
- zwischenDECKundTAPE e.V.
- Margherita Musik
- sowie etlichen Firmen und Lieferanten, die unser Projekt ebenfalls wohlwollend unterstützen.

------------------------------

Das ist gut: Ihr könnt sogar ein paar Steuern sparen, während Ihr uns unterstützt, und das geht so:

Ihr spendet einfach einen Freibetrag (ohne Dankeschön als Gegenleistung) und erhaltet, wenn die Projektfinanzierung erfolgreich ist, eine prima Spendenbescheinigung von uns!

Projektupdates

23.05.19 - Hey, Ihr da draußen, ihr Spender_innen,...

Hey, Ihr da draußen,
ihr Spender_innen, Sponsor_innen und Unterstützer_innen, es gibt News:
Und zwar: Weil jetzt auch die lokale Presse #vielendankhna über uns berichtet hat und etliche Kasseler Bands #grosseliebe auf uns zugekommen sind, um uns zu unterstützen, verlängern wir jetzt das Crowdfunding um zwei Wochen!
In den nächsten Tagen kommen noch ein paar Goodies dazu. Haltet den Atem an, das wird krass!
Wir bringen das Ding gemeinsam durch's Ziel - danke dafür! :)

Unterstützen

Teilen
franzulrich
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren