<% user.display_name %>
Projekte / Wissenschaft
Datierungen eisenzeitlicher Feldfluren in Schleswig-Holstein
Eisenzeitliche Feldfluren, die mehr als 2000 Jahre alt sein dürften und deren Spuren sich in Altwäldern Schleswig-Holsteins erhielten, sind bisher nur in einem Einzelfall datiert worden, und das nur unzureichend. Zahlreiche geborgene und noch zu bergende Holzkohleproben aus den Wällen zwischen den Parzellen sollen Radiokarbon datiert werden. Damit soll die Einschätzung des Alters dieser Feldfluren auf eine breitere statistisch abgesicherte Grundlage gestellt werden. ENGLISH VERSION: SEE BLOG!
6.760 €
6.300 € Fundingziel
51
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
07.02.15, 22:22 Dr. Volker Arnold

Waldflächen des Sachsenwaldes, Höhendaten © LVermGeo SH. Eine detaillierte Klassifikation der Spuren (noch geringfügig verbesserungsfähig) zeigt, das der tatsächliche Anteil der Flächen mit "Celtic Fields" irgendwo zwischen der Hälfte und einem Drittel des Geländes liegt. Der oben angegebene Link führt zu einer derart detaillierten Version dieses Plans, dass darauf sämtliche urgeschichtlichen Ackerwälle erkennbar sind.

Nach einer krankheitsbedingten Pause (leider bin ich den Infekt noch nicht los) habe ich die Spuren im Sachsenwald noch einmal neu dargestellt und analysiert. Immerhin ist es, soweit bekannt, das größte zusammenhängende Gebiet Deutschlands mit erkennbaren urgeschichtlichen Feldfluren. Natürlich ist es eher unwahrscheinlich, dass alle erkennbaren Formen, die unter "grün" und "blau" vereint sind, gleichalt sind, dazu sind sie allein viel zu verschieden vom Typ. Mit rot sind Wölbbeetfluren gekennzeichnet. Mindestens ein Teil davon dürfte hochmittelalterlich sein, aber auch frühe Neuzeit ist nicht ausschließbar. Auf jeden Fall ist sie älter als manche Walleinhegungen und vor allem Kohlenmeilerplätze, die später angelegt wurden. Stellenweise scheint es Flurrelikte zu geben, die zwischen der Celtic-Fields-Blockflur und den klassischen Wölbbeetfluren zu stehen scheint (blau). Sollten dieses Fluren sein, die auch zeitlich dazwischen stehen??
Wer Zeit hat, sollte sich mit dem oben angegebenen Link die große Grafik herunterladen und mal selbst ausführlich auf die Suche gehen. Natürlich kann man im Einzelfall die angegebenen Grenzen auch anders setzen!