<% user.display_name %>
Projekte / Wissenschaft
Datierungen eisenzeitlicher Feldfluren in Schleswig-Holstein
Eisenzeitliche Feldfluren, die mehr als 2000 Jahre alt sein dürften und deren Spuren sich in Altwäldern Schleswig-Holsteins erhielten, sind bisher nur in einem Einzelfall datiert worden, und das nur unzureichend. Zahlreiche geborgene und noch zu bergende Holzkohleproben aus den Wällen zwischen den Parzellen sollen Radiokarbon datiert werden. Damit soll die Einschätzung des Alters dieser Feldfluren auf eine breitere statistisch abgesicherte Grundlage gestellt werden. ENGLISH VERSION: SEE BLOG!
6.760 €
6.300 € Fundingziel
51
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.12.14, 18:53 Dr. Volker Arnold

Der Verein für Dithmarscher Landeskunde hat für eine Unterstützung von 2500 € gezeichnet: dafür ihm und allen seinen Mitgliedern herzlichen Dank! Nun fehlen "nur" noch ca. 1500 €. Wenn jeder noch mal überlegt, wen man noch für eine Unterstützung gewinnen könnte, sollte das doch machbar sein. Ich hoffe sehr, dass dadurch eine neue Welle von Unterstützungen einsetzt. So könnte man z. B. statt eines Weihnachtsgeschenkes an Leute, die ohnehin alles haben, auch z. B. ein Kärtchen verschenken mit der Aufschrift: Ich habe für Dich (Sie, Euch) dem Projekt "Datierung eisenzeitlicher Feldfluren in Schleswig-Holstein" eine Summe von xx Euro zukommen lassen., dazu die Linkadresse https://www.sciencestarter.de/datierungen-feldfluren ...
Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Volker Arnold