Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
13.179 €
finanziert
98
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
16.07.2016

Erster Tausender geknackt!

filmArche Berlin
filmArche Berlin1 min Lesezeit

Dank teils sehr großzügigen Unterstützungen von euch haben wir die ersten tausend Euro übersprungen und sind auf dem Weg zur 2000. Vielen Dank dafür!
Trotzdem wird's eng, wenn wir am 5.8. unser Ziel von 16000 EUR oder das Minimalziel von 13000 EUR erreichen wollen. Also tragt das Projekt on- und offline weiter in die Welt hinaus, wenn ihr es spannend findet, damit wir bald über die nächste Hürde springen können!

Liebe Grüße

Jenny und ihre Bande

Impressum
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg