Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
13.179 €
finanziert
98
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
23.08.2016

Making Of “Deckname Jenny”-Teaser - Tag 3

filmArche Berlin
filmArche Berlin1 min Lesezeit

Wir machen nochmal einen Sprung zurück ins letzte Jahr. obwohl auf Euch schon zwei weitere fertige aktuelle Making of warten!

Letztes Jahr haben wir ja einen Nachtdreh gemacht für den Teaser (Kamera Tobi Geberth). Das war ne bunte Sache. Weil mitten in der Nacht standen plötzlich Sondereinsatzkräfte mit gezogenen Waffen vor uns und vor den vermummten Schauspieler*innen.
Lieder, leider war gerade die Making of Kamera am Akku wechseln, sonst hätten wir Euch auch das präsentieren können.
Da war dann Film und Realität auch wieder ganz schön nah beieinander.

Helft uns gerne! Bekocht uns einen Tag! Kommt ans Set - massiert uns! Steigt in die Produktionszuarbeit ein, oder macht Ton, wenn Ihr gut seid. Oder verbreitet den Film...

Eure unermüdliche Regie

Impressum
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg