Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
13.179 €
finanziert
98
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
10.12.2017

(Vor-)Premiere und Party im SO36 in Berlin

filmArche Berlin
filmArche Berlin1 min Lesezeit

Wir feiern am 14.12.2017 eine fette Party - für und mit allen, die "Deckname Jenny" unterstützt haben! Und als Dankeschön an alle, die dem Projekt wohlgesonnen sind!

Wir zeigen euch den Film (pünktlich 19.30 Uhr!) mit anschließender Diskussion und es gibt ein Konzert samt CD-Release von Guts Pie Earshot und Nomi & Aino! Danach legen unsere DJennys noch für euch auf. Feiert mit uns! Darauf dass der Film fertig ist! Ein rauschendes Fest!

Jenny und ihre Bande

http://jenny.in-berlin.de/

Impressum
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg