Crowdfunding beendet
Das Kultur-Festival "Zurück zu den Wurzeln" bringt Menschen aller Hautfarben, Weltanschauungen und Identitäten, mit und ohne Behinderungen, zusammen. 2017 haben wir den Weg in Richtung inklusives Festival eingeschlagen. Wir konnten das Gelände weitgehend barrierefrei gestalten. Jetzt stehen wir vor den größten Herausforderungen, die gerade die meisten Kunst- und Kulturschaffenden heftig im Würgegriff haben, wir kämpfen ums nackte Überleben unseres Traumes. Und wir brauchen Hilfe, eure Hilfe
9.363 €
Fundingsumme
142
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Den Traum erhalten
 Den Traum erhalten
 Den Traum erhalten
 Den Traum erhalten
 Den Traum erhalten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.04.20 14:17 Uhr - 14.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6 Wochen
Kategorie Event
Stadt Niedergörsdorf

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind das einzige Festival, das sich an allererster Stelle die Inklusion auf die Fahnen geschrieben hat.
Und als wir 2017 sündhaft teure Wegplatten anschaffen wollten, um die Wurzel so barrierefrei wie möglich für Jeden zu gestalten, habt ihr uns schon einmal geholfen, diesen Traum zu verwirklichen. Dafür immer wieder DANKE an Euch alle!
Diesen Traum wollen wir weiterleben, mit und durch Euch.
Keiner verlässt den Traum
Seit August 2019 arbeiten wir nun schon an der Festivalproduktion für 2020.
Doch jetzt stehen wir vor einer riesigen Hürde, die wir als Wurzelcrew definitiv nicht alleine überwinden können:
Das Festival wurde von den Behörden abgesagt und wird auf 2021 verschoben.
Wir haben uns mit staatlichen Hilfen beschäftigt, aber der Rettungsschirm der Landesförderbank und andere Töpfe sind erst mal stillgelegt.
Jetzt müssen wir uns jede nur erdenkliche Hilfe und Unterstützung suchen, die uns bis 2021 am Leben erhält.
Und da kommt wieder ihr ins Spiel.
Mit Euch zusammen können wir das auch diesmal wieder schaffen.
Den Traum erhalten!
Denn nur mit Euch allen zusammen sind wir das WIR, die WURZELFAMILIE

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Vision und Hoffnung:
Wir verschieben den Traum!
Die Wurzel findet 2021 statt, wir lassen uns nicht unterkriegen.
Das aber geht nur mit der Unterstützung und Hilfe unserer Wurzelfamilie & -freunde
und jedem Menschen, der nicht zulassen will, dass eine unvorhersehbare Pandemie unsere soziale, inklusive, Menschen-vereinende und kunterbunte Wurzelwelt von der Kunst- & Kulturlandkarte radieren wird.
Jeder Euro zählt, damit die Wurzel für uns alle überleben kann, wir uns alle wiedersehen können!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Zeit im Jahr in der aus dem Ich und Du ein WIR wird und WIR die Utopie einer besseren Welt leben, steht jetzt auf dem Spiel.
Aber wir wollen uns das nicht nehmen lassen…!
Auch wenn oder gerade weil dieses für viele ein schweres Jahr wird, wollen wir nächstes Jahr wieder zusammen kommen und da weiter machen wo wir jetzt leider aufhören müssen.
Liebe Wurzelkinder & -freunde, lasst uns auch in dieser Krise zusammenhalten, um dann danach alle vereint weiter zu träumen:
Keiner verlässt den Traum!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir stehen vor einer riesigen Herausforderung.
Überleben wir als Festival & wie schaffen wir es, die Wurzelwelt ins nächste Jahr zu retten?
Hinter dem Festival steht ja eine große Infrastruktur. Wir haben Fixkosten, die weiterlaufen, auch wenn dieses Jahr kein Festival stattfindet: Löhne, Büromiete, Lagermiete, Kosten für Steuerbüro und Website etc.
Diese Kosten gilt es zu decken!
Wir werden alle so lange wie nötig in Kurzarbeit gehen, staatliche Hilfen sind momentan eher unwahrscheinlich.

Es geht nicht darum, dass sich hier Jemand ne goldene Nase verdienen will, ging es ja noch nie. Jeder verzichtet auf so viel möglich.
Aber wenn wir unsere Minimalkosten nicht bezahlen können, bleibt nur die Kapitulation, die Insolvenz. Und damit das Aus für die Wurzel.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das "WurzelFestival"VeranstalterKollektiv aus Berlin.
Unser Ziel ist es, eine internationale Begegnungsstätte in der Natur zu schaffen, den „Secret Forest“. Im Mittelpunkt steht unser „WurzelFestival“, das wir 2016 zum 1. mal ausgerichtet haben.
Der Name ist Programm: Wir setzen uns ein für die ursprüngliche Berliner Feierkultur, die bis heute legendär ist.
Und für das Miteinander aller möglichen Menschen, egal ob behindert oder nicht, egal welche Nationalität, Religion, egal welches Alter, Geschlecht.
Zusammen mit unseren Gästen sind wir die „WurzelFamilie“ und unsere Gäste werden nach dem „Mitmach-Prinzip“ von Anfang an miteinbezogen.

Unterstützen

Kooperationen

Helga Award - Bestes Einbeziehen / Inklusion 2019

Der Helga Award ist eine Liebeserklärung an das Festivalleben, an Festivals und Festivalschaffende, sowie an die Festivalkultur als Ganzes.

Besondere Anerkennung der Landesregierung Brandenburg

Wir wurden im Wettbewerb ,,Inklusive Kunst – Teilhabe von Kunstschaffenden mit Beeinträchtigung 2019“ von der Landesregierung Brandenburg für Wagemut & besonderen Mut bei der Organisation von Kulturerlebnissen für alle und von allen ausgezeichnet.

Teilen
Den Traum erhalten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren