Crowdfinanzieren seit 2010

Ein Kurzfilm auf der Grundlage des letzten Kapitels aus dem gleichnamigen Roman von Albert Camus.

Der wegen Mordes zum Tode verurteilte Meursault befindet sich in einer Gefängniszelle. In seiner aussichtslosen Lage und während er auf das Unvermeidliche wartet, seine Hinrichtung, durchläuft er Gedanken und Gefühle. Er klammert sich an die Vorstellung eines Gnadengesuches. Der Anstaltsgeistliche betritt den Raum, obwohl Meursault ein Gespräch mit ihm ablehnt. Es kommt zu einem Streit, in dem es um nichts geringeres geht, als den Glauben zu Gott und die bloße Existenz des Menschen.
Finanzierungszeitraum
01.12.19 - 05.01.20
Realisierungszeitraum
01.02.2020 - 31.03.2020
Mindestbetrag (Startlevel): 3.200 €

Das erste Fundingziel ermöglicht uns folgende Mindestausstattung zu finanzieren:

- Technik
- Miete für den Drehort
- Catering
- etc.

Stadt
Berlin
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Der Fremde
www.startnext.com