Crowdfunding beendet
"Der kleine Satellit" ist eine buchgewordene Liedgeschichte und handelt über einen kleinen Satelliten, der auch mal über seine Umlaufbahn hinaus wachsen möchte! Ob alleine, gemeinsam, vorgelesen oder nur zugehört: Die Geschichte des kleinen Satelliten (begleitet durch das dazugehörige Lied) nimmt dich mit auf eine kleine Reise, die auch dich dazu inspirieren soll einfach mal über den Tellerrand hinaus zu schauen. Und ganz nebenbei erfährst du auch interessante Fakten über die Welt der Satelliten
5.558 €
Fundingsumme
129
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Der kleine Satellit
 Der kleine Satellit
 Der kleine Satellit

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.04.22 10:23 Uhr - 30.06.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2022
Startlevel 5.000 €

Mit 5.000 € kann das Buch fertiggestellt und die erste Auflage gedruckt werden. Gebühren und die Kosten für den Versand der Dankeschöns sind auch schon dabei.

Kategorie Literatur
Stadt Forchheim

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem Buch geht es darum über sich hinaus zu wachsen und nicht immer nur über das "was wäre wenn" nachzudenken sondern auch einfach mal etwas anzupacken und zu "machen!".

Über das Buch:
Der kleine Satellit zieht seine Kreise um die Erde und erfüllt seine Aufgaben verlässlich Tag für Tag. Doch gibt es da noch mehr als die bekannte Umlaufbahn? Zum Glück trifft er auf Paule, einen kleinen Stern der Ihn zum Nachdenken bringt und Ihn schließlich hilft Neues zu entdecken.

Der kleine Satellit ist ein multimedial erlebbares Buch mit vielen Details und Facetten und lädt dazu ein immer wieder in die Hand genommen und "erlebt" zu werden.

Egal ob mit Mama und Papa gemeinsam einfach durchblättern und die vielen Details in den einzelnen liebevoll illustrierten Seiten zu entdecken, das Buch durchzulesen oder einfach nur die Liedgeschichte mit zu verfolgen - All das ist "Der kleine Satellit". Aber Vorsicht! Man kann auch ganz aus Versehen etwas über die Welt der Satelliten lernen!

Auf einem Blick:

  • 40 Seiten
  • liebevolle bunte Ilustrationen
  • Hardcover mit Fadenbindung
  • Hochformat 20 x 25 cm
  • Zugehörige Liedgeschichte online anhörbar oder als Download.
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?
  • Für alle Entdecker ab 3 Jahren
  • Eltern, die qualitativ hochwertige Bücher schätzen
  • Wissbegierige, die schon immer mal etwas über Satelliten wissen wollten
  • Musikbegeisterte, die gerne auch mal ein Lied "sehen" möchten
  • Jeder, der Spaß hat ein Buch auch multimedial zu erleben

Mit diesem Kinderbuch möchte ich auf lustige und spannende Art aufzeigen, dass man auch mit nur einem kleinen Schubs in die richtige Richtung schnell über sich hinauswachsen und Neues entdecken kann. Ebenso ist das Buch für mich eine Herzensangelegenheit und meinem Sohn gewidmet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich würde mich absolut tierisch freuen dich als Unterstützer bei meinem aller ersten Kinderbuch dabei zu haben, weil

  • wir ein schönes, multimediales Buch mit einer tollen Botschaft in die Wirklichkeit umsetzen können
  • dich mein Buch lange Zeit begleiten wird.
  • meist nur ein winziger Schubs fehlt um mal über den Tellerrand hinaus schauen zu können
  • du mir damit die Möglichkeit gibst ein Herzensprojekt zu verwirklichen.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Erreichen des ersten Ziels von 5000 Euro kann ich die erste Auflage von "Der kleine Satellit" (500 Stück) drucken lassen sowie eine kleine Marketing-Kampagne dafür starten.
Weiterhin finanziere ich mit dieser Summe die anfallenden Gebühren und den Versand der Dankeschöns.

Wer steht hinter dem Projekt?

René „DerEnte“ Kraus ist ein kleiner wirrer verrückter Bühnenkünstler, Liedermacher und Soundakrobat aus Forchheim (Oberfranken). Ausgezeichnet als „Bayerns bester Soundakrobat“ und „Künstler des Jahres in der Sparte: Sound-Akrobatik“ kennt er sich mit verrückten Sounds und selbstgebauten Instrumenten bestens aus. Die Liedgeschichte des kleinen Satelliten und die Idee vom Buch stammen aus seinem verrückten Federkleid!

Kathrin Rödl studierte Kommunikationsdesign in Nürnberg, London und Würzburg. Seit 2015 ist sie freiberuflich im Bereich Illustration, Comic und Graphic Recording unterwegs. Außerdem
ist sie Kursleiterin für Kunst- und Comicworkshops für Kinder und Erwachsene und möchte auf ihrem TikTok und Instagram Channel unter
@diezeichenfrau zum selbst kreativ werden inspirieren. Auch per E-Mail könnt ihr sie immer gut erreichen: [email protected] Kathrin ist immer gespannt auf Feedback.

Unterstützen

Kooperationen

Kathrin Rödl

Sie ist der kreative Kopf hinter all den liebevollen und detailreichen Illustrationen rund um den kleinen Satelliten

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Der kleine Satellit
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren