Ein Foto-Buch über den männlichen Phallus. Es ist mir ein Anliegen die Unterschiede des männliches Lingam (das ist Sanskrit und bedeutet Penis) auf natürliche Weise darzustellen. Sowohl junge als auch ältere Männer werden durch Pornografie und Co. in ihrer männlichen Identität verunsichert. Dieses Projekt will das ändern, indem wir auf natürliche Weise den Lingam ins rechte Licht rücken und ihn so präsentieren, wie er wirklich ist.
4.904 €
Fundingsumme
31
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
 Lingam - das männliche Genital, ein authentischer Bildband
 Lingam - das männliche Genital, ein authentischer Bildband
 Lingam - das männliche Genital, ein authentischer Bildband
 Lingam - das männliche Genital, ein authentischer Bildband
 Lingam - das männliche Genital, ein authentischer Bildband

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.02.21 16:36 Uhr - 15.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 7 - 15 Monate
Startlevel 1.000 €

Lockdown Überbrückung und Anschieben des Projektes.
Mit dem 2. Fundingziel ist die Erstellung bis hin zum ersten druckreifen Band gesichert.

Kategorie Bildung
Stadt Sierksdorf
Website & Social Media
Impressum
Moraya Kraft
Moraya Kraft
Am Fahrenkrog 5D
23730 Sierksadorf Deutschland
Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
Musik
DE

Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona

Mehr Salonmusik für Waldhorn und Klavier aus der Fischer-Bremen-Sammlung, auf historischen Instrumenten gespielt.
Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover
Literatur
DE

Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover

"Das Déjà-vu des Doktor Niemand" als Hardcover im Kleinformat - das Leben des Doktor Niemand beäugt und beschrieben von Andy Hagel.