Crowdfunding-Finanzierungsphase
Das Teilen und Tauschen ungenutzer Dinge ist eine etablierte Kultur in unseren Nachbarschaften. Tauschregale können dabei Ergänzung oder Ersatz für die Pappkisten vor unseren Hauseingängen sein. Durch einen neuen, professionellen Tauschschrank auf dem Plagwitzer Bürgerbahnhof sollen nachbarschaftlicher Austausch, Zusammenhalt und Kreislaufwirtschaft gefördert werden.
575 €
Startlevel 3.000 €
25
Unterstütz­er:innen
13Tage
Pia-Alina Wiesner
Pia-Alina Wiesner vor 7 Tagen
Anselm Schindler
Anselm Schindler vor 7 Tagen
Dr. Katja Krempler
Dr. Katja Krempler vor 9 Tagen
優香 フィービグ
優香 フィービグ vor 19 Tagen
Nora Lange
Nora Lange vor 26 Tagen
Mirjam Kauderer
Mirjam Kauderer vor 34 Tagen
Stefanie Beyer
Stefanie Beyer vor 40 Tagen
Maja Oertel
Maja Oertel vor 43 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Der Plagwitzer Tauscho
 Der Plagwitzer Tauscho
 Der Plagwitzer Tauscho
 Der Plagwitzer Tauscho
 Der Plagwitzer Tauscho

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.12.22 13:26 Uhr - 11.02.23 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling 2023
Startlevel 3.000 €

Entwurf, Projektierung, Herstellung und Montage des profesionellen Tauschschranks für den Leipziger Westen inkl. Bodenbefestigung und Beleuchtungssystem.

Kategorie Community
Stadt Leipzig

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das erfolgreiche Konzept von "Der Tauscho" soll nach dem ersten professionellen Tauschschrank im Leipziger Osten nun einen zweiten Standort auf dem Plagwitzer Bürgerbahnhof erhalten.

Zwischen dem Cafe "Heiter bis Wolkig" und dem Bauspielplatz "Wilder Westen" war bereits ein Tauschschrank etabliert, der aber durch Vandalismus zerstört wurde. Dieser soll nun ersetzt werden.

In Abstimmung mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer und allen wichtigen Akteuren vor Ort wurde der Schrank entwickelt, für den Standort genehmigt und soll nun gebaut werden!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es die Tauschkultur im Leipziger Westen weiter zu fördern und den nachbarschaftlichen Austausch und Zusammenhalt durch einen neuen Treffpunkt zu stärken.

Dabei sind alle Menschen zur Nutzung des Ortes herzlich eingeladen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Damit der professionelle Tauschschrank für Plagwitz projektiert, hergestellt, montiert und etabliert werden kann!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Finanziert werden:
- Herstellung des Tauschschranks
- Professionelles Beleuchtungssystem
- Kosten für Genehmigung und Montage des Schranks
- Bodenarbeiten und Pflasterung vor dem Schrank
- Entsorgungskosten der Abfallbehälter vor Ort

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team von "Der Tauscho"

Aaron Krautheim - Initiator und Projektkoordinator
Lilly Chill - Videoproduktion und Medien
Carl Ahner - Produktdesigner und Fotograf
Lukas Leidl - Elektrik und Lichtinstallation
Julia Moss - Nachbarschaftsarbeit
Roger Lehner - Grafikdesign

Nachbarschaftsarbeit: WIQ - Wir im Quartier, Quentin Kügler
Vor Ort: Café Heiter bis Wolkig, Bauspielplatz Wilder Westen
Trägerschaft: DENKMALSOZIAL gGmbH
Herstellung: konstruktiv eG
Genehmigung: Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer
Unterstützung: Stadtreinigung Leipzig
Förderung: Stadtbezirksbudget des SBB Südwest

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

11
Städte & Gemeinden

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Der Tauscho trägt aktiv zur Lebensqualität von Städten und Gemeinden bei.
Durch das Tauschen und Teilen werden Gebrauchsgegenständer länger genutzt, anstatt weggeworfen zu werden und damit der Produktlebenszyklus verlängert.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

12
Nachhaltiger Konsum

Projektupdates

12.01.23 - We keep on tryin.

We keep on tryin.

12.01.23 - Neben Förderung der Stadt ist dies der Betrag...

Neben Förderung der Stadt ist dies der Betrag den wir mindestens brauchen um das Projekt zu realisieren!

Unterstützen

Kooperationen

WIQ - Wir im Quartier

Wir im Quartier ist das Nachbarschaftsnetzwerk für den Leipziger Westen. Hier vernetzen sich Bürgerinnen und Bürger um verschiedenster Ideen und Initiativen umzusetzen.
WIQ hat die Idee des Plagwitzer Tauscho seit Beginn begrüßt und unterstützt.

konstruktiv eG

Der genossenschaftliche Metallbaubetrieb konstruktiv eG hat die Entwicklung des Tauscho begleitet und wird diesen auch herstellen. Transportweg: 500 m Luftlinie!

DENKMALSOZIAL gGmbH

Die DENKMALSOZIAL gGmbH ist ein bekannter und wichtiger Akteur für die Umsetzung sozialer Projekter in Leipzig. Wir sind froh das wir das Projekt "Der Tauscho" dieser Trägerschaft umsetzen können!

Social Impact Lab Leipzig

Das Social Impact Lab Leipzig hat bei uns bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung des Projekts beraten. Für diese großzügige Unterstützung sind wir dankbar!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Der Plagwitzer Tauscho
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren