Seit 2014 sind der Schriftsteller Martin Prinz und der Hochleistungssportler Johannes Dürr gemeinsam unterwegs und dokumentieren eine Geschichte, dessen letztes Kapitel noch ungeschrieben ist: Johannes will als Berufstätiger ohne Verbandsunterstützung bei der Nordischen Ski-WM 2019 antreten. Wird es Johannes schaffen? Wir sind überzeugt: Gemeinsam mit dir und kräftigem Rückenwind durch die Crowd gelingt uns ein "Happy End" für unser Buch, das im Januar 2019 bei Suhrkamp erscheinen wird.
38.985 €
80.000 € Fundingziel 2
184
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Der Weg zurück
 Der Weg zurück
 Der Weg zurück

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.05.18 21:31 Uhr - 07.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar 2019
Fundingziel 35.000 €

Du kannst das letzte Kapitel des Buches mitgestalten: Mit 35.000 € kann Johannes sein Training und den Weg zurück zur Ski-WM in Seefeld 2019 starten.

Fundingziel 2 80.000 €

Mit jedem Cent mehr kann Johannes auch am Materialsektor mithalten, mehr Trainingslager und Wettkämpfe absolvieren. Du erhöhst die Chance auf ein "Happy End" !

Kategorie Sport
Stadt Wien
Website & Social Media
Impressum
1987
Johannes Dürr
Kaiser-Franz-Joseph-Straße 6
6020 Innsbruck Österreich

Kooperationen

KONRADBERTA Kampagnenbüro

Eine Kampagne zu begleiten ist unser Herzstück.

DI Oliver Stübe ZT

Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen Göstling 96, 3345 Göstling an der Ybbs Web: www.stuebe-zt.at

Weitere Projekte entdecken

Essento Insect Snacks
Food
DE
Essento Insect Snacks
Knusprig, proteinreich, ökologisch sinnvoll. Gewürzte Insekten zum Snacken mit Bier, nach dem Sport oder auf dem Sofa. Werde Teil der Food Revolution!
7.220 € (60%) 18 Tage