Detox - Das multimediale Endzeitdrama
Ein ergreifendes Drama, erzählt mit unkonventionellen Mitteln. Eine packende Geschichte, die einen digitalen Roman mit Spielfilm, Tonaufnahmen und vielen weiteren Medien verschmelzen lässt. "Detox" zeigt eine Welt, in der sich jeder selbst der Nächste ist. Eine Welt voll Schrecken und Verlust, von der wir nicht mehr weit entfernt sind. Und eine Welt, die einen Mann mit der Frage konfrontiert, ob es sich lohnt, am letzten Funken Hoffnung festzuhalten.
2.700 €
finanziert
80
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
05.02.2016

"Detox" gewinnt den Ilmenauer Medienpreis!

Christina Honig
Christina Honig1 min Lesezeit

"Detox" ist ausgezeichnet – mit dem Ilmenauer Medienpreis, dem „Gläsernen JOHAHN“ 2016! In der Kategorie „Medienkonzept“ gewann unser Herzensprojekt den zweiten Platz dieses an der TU Ilmenau vergebenen Preises. Die aus Geschäftsführern von Medienunternehmen und Experten der Branche bestehende Fachjury wählte "Detox" unter über einhundert Einreichungen aus. Gelobt wurden insbesondere das innovative Gesamtkonzept und die tiefgründige Story. Dotiert war die Auszeichnung mit einem Preisgeld von 500 Euro, das uns bei der weiteren Finanzierung hilft und unser Endprodukt in noch greifbarere Nähe rückt! 2016 ist schon jetzt ein großartiges Jahr für "Detox". Bleibt also dran und verpasst keine Neuigkeiten!

Impressum
Schwarzfuchs Filmproduktion GbR, Philip Müller und Christina Honig
Christina Honig
Bahnhofstraße 19
09648 Mittweida Deutschland