Das Deutsch-Jüdische Theater musste seit seiner Gründung 2001 immer um seine Existenz kämpfen. Gerade in Berlin ist die Konkurrenz mächtig. Das Haus bekommt keine institutionelle Subvention, sondern ist vorrangig auf sein Publikum angewiesen. Aktuell anstehende Projektförderungen vom Land Berlin werden derzeit nicht bearbeitet oder sogar ganz ausgesetzt. Daher braucht das DJT dringend Ihre Hilfe, um nach Corona wieder neu aufmachen und durchstarten zu können.
1.851 €
finanziert
36
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Deutsch-Jüdisches-Theater Berlin
 Deutsch-Jüdisches-Theater Berlin
 Deutsch-Jüdisches-Theater Berlin

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.04.20 16:20 Uhr - 31.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020
Fundingziel 20.000 €
Kategorie Theater
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Förderverein für deutsch-jüdische Theatervorstellungen e.V.
Alexandra Julius Frölich
Biebricher Straße 3
12053 Berlin Deutschland

Spielort: Deutsch-jüdisches Theater im Theater Coupé
Bezirksamt Berlin-Wilmersdorf
Hohenzollerndamm 177
10713 Berlin

Weitere Projekte entdecken

La Gata retten!
Community
DE
La Gata retten!
Der Club La Gata setzt sich für lesbische* Bedürfnisse in Frankfurt am Main seit 1971 ein, noch heute steht die Barbetreibende Erika (Ricky) Wild jede Woche hinter der Theke in Sachsenhausen und begrüßt ihre Besucher*innen.
7.726 € (3.090%) 15 Tage
NEUSTART GLORIA
Theater
DE
NEUSTART GLORIA
Für den Neustart nach der Krise...
55.196 € (110%) 15 Tage