Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Deutschlandreise
Ich will einen Monat lang durchs Land fahren und mit einem breiten Personenkreis über Deutschland reden. Von meiner Reise möchte ich live im Netz berichten. Ich will recherchieren, wie die letzten Monate Deutschland verändert haben. Bei denen, die „wir sind das Volk“ rufen und bei denen, die den Begriff „Volk“ scheuen. Meine zentrale Frage wird sein: Wovor haben Sie Angst?
2.930 €
2.400 € Fundingziel
19
Fans
54
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Deutschlandreise

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.01.16 08:10 Uhr - 16.03.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2016
Fundingziel erreicht 2.400 €
Stadt Tel Aviv-Jaffa
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

In Deutschland scheint die Gesellschaft aus den Fugen zu geraten. Ich will einzelne Stimmen wie ein Mosaik zu einem großen Bild zusammen setzen und so darstellen, was an unserer Gesellschaft zerrt. Dabei will ich auch weiter fragen, in welche Richtung unsere Gesellschaft in Zukunft geht.

Dabei steht im Zentrum die Frage „Wovor haben Sie Angst?” mit ihren sehr verschiedenen Antworten. Ich finde, dass die Frage nach der Angst zu wenig der breiten Masse gestellt wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Am Ende des Projekts stehen die Widersprüche, aber auch die Gemeinsamkeiten unter den Menschen in Deutschland. Mein Projekt soll nicht nur ein bloßes Abbild von Ängsten sein, sondern auch verschiedene Lösungswege aufzeigen. Lösungswege, die für uns alle relevant sein können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Deutschland hört sich nicht mehr zu: Keiner versteht, warum die Leute bei Pegida mitlaufen. Und die Mitläufer verstehen die Politik schon lange nicht mehr. Die Politik wiederum hechelt den Ereignissen eher hinterher als sie zu gestalten, und die Medien stecken in einer Glaubwürdigkeitskrise und müssen sich gegen immer lautere Vorwürfe verteidigen, sie würden die Wirklichkeit verzerrt wiedergeben. Ich will auf meiner Deutschlandreise eine neue Gesprächsgrundlage schaffen und fragen, was all den Besorgten jenseits ihrer Parolen wirklich Angst macht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Crowdfundingbetrag ermöglicht mir die Recherche. Ich will mit einem kleinen Wohnmobil oder Bus einen Monat lang durchs Land fahren, damit ich jeden Winkel erreichen kann und den Menschen nahe komme.

Meine multimedialen Beiträge – in Form von Text, Fotos und Video – versende ich von unterwegs. Ihr könnt meine Reise so live begleiten. Ich möchte in jeder Woche die Personen, die ich treffe, in Portraits vorstellen. Während ich mit dem Wohnmobil durch Deutschland fahre, möchte ich mit euch direkt im Austausch sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin David Ehl, 27, freier Journalist. Noch bis Ende März lebe und arbeite ich als Stipendiat der Herbert Quandt-Stiftung in Israel und Palästina, zuvor habe ich in Mainz Journalismus studiert und unter anderem frei bei der Deutschen Presse-Agentur gearbeitet.

Impressum
Correctiv - Recherchen für die Gesellschaft gemeinnützige GmbH
Christian Humborg
Huyssenallee 11
45128 Essen Deutschland

Einzeln vertretungsberechtigt:
Dr. Christian Humborg, David Schraven
Steuernummer 112/5754/1437
Handelsregister Essen
HRB 25135

Kuratiert von

CORRECTIV

Wir von CORRECTIV wollen Crowdfunding für journalistische Projekte vereinfachen und versprechen drei Sachen: Wir prüfen alle Projekte vorab, ob sie umsetzbar sind. Wir garantieren den erfolgreichen Abschluss aller geförderter Recherchen. Wir helfen Geldgebern dabei, Steuern zu sparen. ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.229.466 € von der Crowd finanziert
5.407 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH