Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Arthur (JOHN PAUL ROßMY) will einfach nur auf die Toilette. Ein ganz normaler Mann in einem ganz normalen Leben mit normalen Bedürfnissen auf einer normalen Toilette. Doch dann tritt Dirk (DAVID KEMPKENS) direkt neben ihn. Normalität zerbricht. Arthurs Welt fällt in sich zusammen.
Düsseldorf
1.065 €
1.500 € 2. Fundingziel
16
Fans
28
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Die feine Linie

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.05.17 18:01 Uhr - 25.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli/August 2017
Fundingziel erreicht 1.000 €
2. Fundingziel 1.500 €
Stadt Düsseldorf
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

"Die feine Linie" ist nicht einfach nur ein Kurzfilm über ein absurdes Alltagsszenario, sondern ein ausgeklügeltes Kammerspiel mit zwei einzigartigen Figuren. Die Leben von Arthur und Dirk nehmen durch ihre zufällige Begegnung eine unerwartete Wendung, über deren Konsequenz ihr Arthur in unserem Teaservideo sinnieren seht.
Der fertige Film soll auf tragisch-komödiantische Weise zeigen, was sich auf der Toilette tatsächlich abgespielt hat.
Es erlaubt dem Zuschauenden einen Blick auf menschliche Abgründe zu werfen durch Handlungen, die er oder sie selbst ausführen könnte.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit unserem Film wollen wir neben euch Unterstützern auch Gäste und Jurymitglieder unterschiedlicher Filmfestivals begeistern. Wir sehen unser Werk außerdem als Beitrag zum deutschen Genrefilm und allgemein zum Kanon des deutschen Filmnachwuchs.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Blut, Schweiß und Tränen alleine haben wir schon Filme produziert. Wachsende Produktionen verlangen aber einen erhöhten Aufwand. Wir wollen einem möglichst großen Publikum ermöglichen, Arthurs innere Unruhe zu erleben. Du unterstützt damit nicht nur die Ambitionen eines kleinen Filmkollektivs, sondern auch den deutschen Genrefilm als solchen.

Neben attraktiven Prämien für deine Unterstützung, die in verschiedensten Preisstufen daherkommen, informieren wir dich hier im Blog über Neuigkeiten und interessante Hintergrundinfos.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zunächst sollte gesagt sein, dass das Geld natürlich zu 100% in das Projekt fließt. Konkreter gesprochen möchten wir eine Drehgenehmigung besorgen sowie unsere beiden Schauspieler vergüten. Darüber hinaus planen wir, nötiges Equipment zu beschaffen, um unseren Film in einer audiovisuellen Qualität produzieren zu können, die dem Stoff angemessen ist. Eine Einreichung bei Filmfestivals soll durch das Budget ebenfalls ermöglicht werden.

Auch zusätzliche Einnahmen kommen der Produktion zugute! Hier ist eine Auswahl an zusätzlichen Features:

  • Englische Untertitel
  • Special und Mechanical Effects für Traumsequenzen
  • zusätzliche DVD/Blu-Ray Auswertung
  • Festivaltour

Wer steht hinter dem Projekt?

  • Lichtsetzender Kameramann (DOP) - Kai Vermeegen
  • Buch & Regie - Christoph Nuhs
  • Sound Design - Johannes Feser
  • Aufnahme-/Herstellungsleitung - Michael Pitz
  • ARTHUR - John Paul Roßmy
  • DIRK - David Kempkens

Wir sind das Filmkollektiv Narramo Pictures. 2016 haben wir uns mit dem Gedanken gegründet Kurzfilme zu realisieren, die ergreifende Geschichten erzählen. Wir wachsen zu einer Gemeinschaft aus Medienmachern unterschiedlicher Disziplinen zusammen, die ihre Expertisen bündeln, um einzigartige Welten zu erschaffen.
Mit unserem Team konnten wir bereits eine experimentelle Web-Serie, "The Fate of Alyssa O'Teller", realisieren und einem Publikum vorführen. Unser letzter Kurzfilm "Der Leere ganz nah" hat es bei den 99FireFilm-Awards unter die TOP99 geschafft. "Die feine Linie" wird unser bisher größtes und aufwändigstes Projekt über menschliche Abgründe im Stile eines Kammerspiels mit surrealen Elementen. Weitere Informationen zu diesem Projekt oder zum Filmkollektiv findet ihr auf unserer Homepage.

Das Narramo Pictures Team:

Christoph Nuhs absolviert derzeit seinen Master in Medienkulturanalyse an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Über eine Aushilfstätigkeit im Kino als Filmvorführer, zwei Regiehospitanzen, ein Filmproduktionspraktikum und freie Arbeit als Lektor, erzählt er jetzt als begeistert startender Filmemacher Geschichten für "Narramo Pictures".

Kai Vermeegen studiert momentan den Medieninformatik Master an der Hochschule Düsseldorf. Seinen Bachelor absolvierte er 2016 in Medientechnik und entwickelte während des Studiums eine immer größere Begeisterung für Kamera und Film. Neben der freizeitlichen Beschäftigung mit Foto- und Videografie, jobbt er als Tontechniker bei den Nachrichten der RTL Mediengruppe.

Michael Pitz ist in den letzten Zügen seines Masterstudiums im Fach Medienwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit dem Fokus auf audiovisuelle Medien. Seine Begeisterung für Film lebte er unter anderem bei einem Praktikum beim Internationalen Kinderfilmfestival LUCAS in Frankfurt aus. Während seines Studiums führte er einige kleine Filmprojekte durch.

Johannes Feser ist ein frischgebackener Medien- und Kulturwissenschaftler (M.A.) aus Düsseldorf mit einer Leidenschaft für das Audiovisuelle. Bei diversen studentischen Kurzfilmprojekten und videojournalistischen Tätigkeiten für den SWR hat sich sein Interesse für das bewegte Bild verfeinert. Als audiophiler Cineast mit Erfahrung in der Musikproduktion und als Tontechniker, übernimmt er bei "Die feine Linie" zum ersten mal das Sound Design eines Films.

Impressum
Narramo Pictures
Christoph Nuhs
Pariser Straße 5
53117 Bonn Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.606.628 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH