Crowdfunding beendet
Jeder von uns, der Kinder hat, kennt die Pups -, Pipi- und Kacka-Phase. Manchmal bringt sie uns zur Verzweiflung... In dieser Zeit habe ich meiner inzwischen großen Tochter abends immer Geschichten vom Pupszauberer erzählt. Ich wollte mit dem Thema einfach mal locker umgehen. Es war jeden Abend ein voller Erfolg. Nun soll die Geschichte meine kleinen Söhne und andere Kinder auch zum Lachen bringen.
5.700 €
Fundingsumme
158
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Die Geschichte vom Pupszauberer
 Die Geschichte vom Pupszauberer
 Die Geschichte vom Pupszauberer
 Die Geschichte vom Pupszauberer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 12.04.19 14:40 Uhr - 26.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2019
Startlevel 3.900 €

Wenn dieses Ziel erreicht wird, kommt es zu einer kleinen Auflage des Buches. Alle Dankeschöns können dann produziert und versendet werden.

Kategorie Literatur
Stadt Bremen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Knubbel ist Zauberer. Er ist freundlich und hilfsbereit. Trotzdem hat Knubbel keine Freunde, denn er pupst immer, wenn er zaubert und das stinkt gewaltig. Doch dann trifft er erst Ella und später Merle, die ein Problem haben… Ob er ihnen vielleicht helfen kann…?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Abends mit seinem Kind vor dem Schlafengehen noch einmal die Ruhe zu finden, sich Zeit zu nehmen, sich gemeinsam ein Buch anschauen und gemeinsam zu lachen - das ist unbezahlbar.

Zielgruppe:
Kinder zwischen 3 und 8 Jahren.
Für die Kleinen zum Vorlesen, für die Großen zum Mitlesen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Zum einen möchte ich ein vor langer Zeit vergebenes Versprechen einlösen.
Zum anderen möchte ich ganz viele Kinder zum Lachen bringen und glücklich machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zum größten Teil in den Druck der Bücher. Hier ist uns eine gute Qualität besonders wichtig.
Auch die Dankeschöns, Verpackung und Versand gehören dazu.
Schön wäre es noch die Unkosten für Illustration und Satz teilweise einzuspielen und dann einige Bücher an Kindergärten zu spenden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Benjamin Stotz, Vater und Förderschullehrer
Olaf Kock, Vater und Künstler
Norman Böttger, Vater und Grafikdesigner

Unterstützen

Teilen
Die Geschichte vom Pupszauberer
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren