Crowdfunding beendet
Die kleinen Köche
Kinderkochbuch mit fantastischen Geschichten und Illustrationen der Rezepte, bekannte Phantastik-Autoren wie Markus Heitz, Wolfgang Hohlbein, Christoph Hardebusch, Tommy Krappweis, Christoph Marzi u.v.m. schreiben kindgerechte Geschichten zu ihren Lieblingsrezepten.
3.120 €
Fundingsumme
74
Unterstütz­er:innen
29.11.2014

Die ersten 1000 € und Bernd Perplies

Ann-Kathrin Karschnick
Ann-Kathrin Karschnick1 min Lesezeit

Hallo ihr fleißigen Unterstützer,

heute möchten wir euch darüber informieren, dass die ersten 1000 € zusammen gekommen sind dank eurer Hilfe. Vielen, vielen Dank dafür.

Damit wir weitermachen können, brauchen wir natürlich weiterhin eure Hilfe. Und als kleines Gimmick gibt es heute die nächste Autorenvorstellung.

Bernd Perplies, geboren 1977 in Wiesbaden, studierte Filmwissenschaft, Germanistik, Buchwissenschaft und Psychologie in Mainz. Parallel zu einer Anstellung beim Deutschen Filminstitut (DIF) in Frankfurt am Main, wandte er sich nach dem Studium dem professionellen Schreiben zu. Heute ist er als Schriftsteller, Übersetzer und Journalist tätig. Er ist Redakteur der Website Ringbote.de sowie des "Corona Magazine" und gehört zum Übersetzungsteam der "Star Trek"-Romane von Cross Cult. Im August 2008 kam sein Debütroman "Tarean - Sohn des Fluchbringers" auf den Markt, weitere Werke folgten, darunter auch die vierbändige Kinderbuchreihe "Drachengasse 13". Zuletzt ist von ihm "Das geraubte Paradies" erschienen, der Finalband einer dystopischen Trilogie. Bernd Perplies lebt in der Nähe von Stuttgart.

Teilen
Die kleinen Köche
www.startnext.com