Crowdfinanzieren seit 2010

Unterstützung freischaffender Künstler*innen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Umsetzung und Förderung von Ausstellungen.

Die Kunst braucht DICH Unterstützung freischaffender Künstler*innen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Umsetzung und Förderung von Ausstellungen.
Finanzierungszeitraum
15.05.20 - 30.06.20
Realisierungszeitraum
11.05.2020 bis 31.12.2021
Website & Social Media
Stadt
Frankfurt am Main
Kategorie
Kunst
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

Worum geht es in dem Projekt?

Unterstützung freischaffender Künstler*innen aus dem Bereich bildende Kunst. Den Künstler*innen werden Ausstellungen ermöglicht, in den Räumen des Kunstvereins EBENE B1, in der Passage der S-Bahnstation Taunusanlage. Die Künstler*innen erhalten ein Honorar für Ihre Ausstellung. Das Honorar wird direkt, in Form eines Produktionsvorschusses an die Künstler*innen ausgezahlt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es für mindestens 10 freischaffende Künstler*innen aus dem Rhein-Main-Gebiet jeweils eine Solo-Ausstellung zu ermöglichen. Jede Ausstellung wird mit 2.000 Euro Produktionskosten honoriert. Zu den Ausstellungen wird ein Katalog erstellt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch staatliche Hilfen werden derzeit ausschließlich Institutionelle Kulturhäuser und Großprojekte unterstützt. Freischaffende Künstler*innen haben derzeit keinen oder einen nur sehr geringen Anspruch auf Hilfe. Zudem sind viele Ausstellungsräume zurzeit geschlossen und längerfristig nicht sinnvoll nutzbar. Die Räume des Kunstvereins EBENE B1 e.V. können auch weiterhin, 24 Stunden täglich "bespielt" werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle Mittel gehen direkt an die Künstler*innen in Form eines Produktionsvorschuss. Die Ausstellungen sollen innerhalb von 24 Monaten durchgeführt werden. Zu den Ausstellungen wird ein Katalog erstellt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt ist eine Initiative des Kunstvereins EBENE B1 e.V. (ebene-b1.de). Der Verein wird unterstützt durch:
DB Station&Service AG, Eisele Baudekoration; 101-Vision; mk4media

Die Künstlerauswahl wird durch ein Kuratorium durchgeführt:
Vollmitglieder des Kunstvereins - Fr. Isa Bickmann (Kunsthistorikerin Frankfurt a. M.) - Monika Linhard (Künstlerin, Frankfurt a.M.) - Christoph Alker (Atelier Markgraph, Frankfurt a. M.)

Teilen
Die Kunst braucht DICH
www.startnext.com