"Die Stille bei Neu-Landau" ist ein historischer Roman über das Schicksal der deutschen Minderheit, die bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Schwarzmeergebiet lebte. Durch den Einmarsch der Wehrmacht, veränderte sich das Leben der Menschen. In den Jahren 1943 / 1944 gab es größere Umsiedlungsaktionen, in denen die nun sogenannten Volksdeutschen nach Deutschland gebracht wurden. Mit dem Einmarsch der Sowjet-Armee begann für die Schwarzmeerdeutschen ein neues Leidkapitel.
5.025 €
Fundingsumme
50
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
 Die Stille bei Neu-Landau

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.06.19 10:17 Uhr - 28.07.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August - November
Startlevel 5.000 €

Bei erfolgreicher Finanzierung werden die Kosten für die Recherche, das Lektorat, sowie Grafiker, Setzer, Druck und Werbung gedeckt.

Kategorie Literatur
Stadt Eppingen

Projektupdates

23.03.21 - Projekt erfolgreich abgeschlossen! Vielen...

Projekt erfolgreich abgeschlossen! Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Queeres Kinderbuch  - Solidarität mit Polen!
Literatur
DE

Queeres Kinderbuch - Solidarität mit Polen!

In Ungarn musste ein Buchhändler für den Verkauf eines queeren Kinderbuchs Strafe zahlen. Helft uns, das Buch auf Deutsch und Polnisch zu publizieren!
Flüssiges Shampoo in Pulverform
Drogerie
DE

Flüssiges Shampoo in Pulverform

Gewohntes Pflegeerlebnis für deine Haare, nur ohne überflüssigen Plastikmüll und mit den besten Inhaltsstoffen.