<% user.display_name %>
Projekte / Event
Die FahrradGarderobe
Auch DEIN FAHRRAD ist potentielles Diebesgut. Immer. Überall. Die FAHRRADGARDEROBE wird dafür sorgen, dass IHR als Besucher von Großveranstaltungen flexibel & individuell mit eurem ideell oder monetär wertvollen Rad direkt an die Veranstaltung heran fahren könnt. Und die FAHRRADGARDEROBE garantiert euch, dass ihr euer Fahrrad nach dem Festival, Stadtfest oder Stadionerlebnis unbeschadet mit auf den Heimweg nehmen könnt.
6.273 €
5.000 € Fundingziel
97
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
09.02.16, 12:43 Michael Kellenbenz

Liebe Freunde der FahrradGarderobe,

Bereits zum fünften Mal vergibt der Rat für Nachhaltige Entwicklung sein Qualitätssiegel „Werkstatt N“ an 100 richtungweisende Ideen und Projekte, die nachhaltiges Denken und Handeln im Alltag lebendig machen.
Zu den ausgezeichneten Projekten gehört in diesem Jahr auch die FahrradGarderobe [mobile, bewachte & versicherte Fahrradparkplatzlösungen für Großveranstaltungen].

„Alle ausgezeichneten Initiativen sind wichtige Vorbilder für eine gelebte Nachhaltigkeit mitten in der Gesellschaft. Sie zeigen auf kreative und innovative Weise, wie ein verantwortungsvoller Umgang untereinander, in der Wirtschaft und mit der Umwelt gelingen kann“, resümiert die Ratsvorsitzende Marleen Thieme.

„Für uns bedeutet die Auszeichnung eine weitere tolle Wertschätzung & Wahrnehmung der FahrradGarderobe durch ein uns vertrautes und kompetentes Netzwerk. Wir freuen uns auf den kommenden Erfahrungsaustausch mit allen anderen, ebenso verdienten Preisträgern“ [Michael Kellenbenz & Helen Schepers, Gründer der FahrradGarderobe].


Beste Grüße

[kel]
Fahrradgarderobe KonzertKultour GbR
Michael Kellenbenz
Gründer | Projektmanagement

c/o Social Impact Lab Hamburg
Pastorenstraße 16-18
20459 Hamburg

0175.5663573

[email protected]
http://fahrradgarderobe.de/
https://www.facebook.com/FahrradGarderobe